Mobile Substrate Update bringt Kompatibilität mit iOS 4.3

Auch wenn der Jailbreak von iOS 4.3 durch sn0wbreeze und Custom Pwnage Bundle zumindest tethered bereits möglich ist, macht ein Jailbreak nur mit den richtigen Programmen Spaß. Ein Großteil dieser wirklich wichtigen Programme setzt aber eine Erweiterung voraus, die viele vielleicht nur vom Namen her kennen, der Wichtigkeit aber nicht oft genug genannt werden kann. Dabei handelt es sich um Mobile Substrate und dieses war durch die neue eingeführte ASLR-Funktion von iOS 4.3 nicht mehr zu 100% funktionstüchtig.

Ein gestern (inoffiziell) erschienenes Update von MS behebt diesen Umstand und damit wird Mobile Substrate voll kompatibel zu iOS 4.3. Auch viele der bisher nicht funktionierenden Anwendungen wie Winterboard, SBSettings etc. gehen nun unter 4.3. Damit ist der einzige Grund derzeit nicht auf die aktuellste Firmware zu wechseln, der tethered Jailbreak. Durch diesen muss man sein Gerät immer mit einem PC verbinden, will man es neu starten. Das nun wieder vieles Funktioniert, zeigt uns iH8sn0w in einem Video (Qualität ist leider nicht die Beste)

An dieser Stelle wird allem Anschein nach Stefan Esser einspringen, der seinen untethered Jailbreak der iOS 4.3 für diese Woche angekündigt hat. Bei seiner Ankündigung hatte er als eine Grundvoraussetzung für einen Release ein Funktionstüchtiges Mobile Substrate genannt, dies hat sich durch das gestrige Update nun in Wohlgefallen aufgelöst.

Doch wie kann man die Deb installieren, ist sie doch nicht in Cydia enthalten. Dazu gibt es zwei-drei sehr einfache Optionen, die im folgenden kurz erklärt werden.

Installation des Update mit Cydia

Für diese Methode müsst ihr euch die deb-datei auf den Rechner laden. Danach verbindet ihr euch per SSH oder USB mit eurem Gerät und geht auf den Pfad „/var/root/Media/Cydia/AutoInstall„. Danach müsst ihr euer Gerät nur zwei mal neu Starten und das Update ist installiert. Sollte der Ordner nicht vorhanden sein, könnt ihr ihn einfach erstellen. Wenn ihr per SSH verbunden seid, einfach eine Terminal-Session starten und folgende Befehle eingeben

mkdir /var/root/Media/Cydia
mkdir /var/root/Media/Cydia/AutoInstall

Aber auch per iPhone-Explorer kann man die Ordner anlegen.

Installation mit iFile

Wenn ihr euch iFile mit Cydia installiert habt, dann müsst ihr nur die Deb (siehe Downloads) mit dem Safari-Browser eures iPhone öffnen und dann bei den Optionen “öffnen mit iFile” auswählen. Danach wird die deb von iFile installiert. Alternativ könnt ihr die deb auch auf dem iPhone ablegen und dann mit iFile auf den Pfad navigieren, die Datei auswählen und installieren lassen.

Installation per SSH

Auch hier müsst ihr euch die deb-Datei auf den Rechner kopieren. Danach verbindet ihr euch per SSH auf das Gerät und kopiert die deb nach /var/root Nun öffnet ihr eine Terminal-Session und gebt folgenden Befehl ein dpkg -i mobilesubstrate_0.9.3367+6.g629fcfa_iphoneos-arm.deb den ihr mit Enter bestätigt. Danach das Gerät neu starten und der Fix ist installiert.

  Mobile Substrate 0.9.3367+6.g629fcfa (68,2 KiB, 315 hits)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

Bisher keine Kommentare... Schreibe den Ersten!

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)