[Tipps und Tricks] SBSettings Ersatz auch ohne Jailbreak

ACHTUNG, FUNKTIONIERT NICHT UNTER iOS 5.1 UND NEUER!
Auch wenn dieser schon seit einigen Wochen für das iOS 5 zur Verfügung steht, können viele Nutzer seit dem Erscheinen von Apples neustem Betriebssystem gut auf den Jailbreak verzichten. Auch ich bin soweit, zum ersten Mal mit einem völlig Cydia-Tool-freiem iOS leben zu können. Nur ein Programm vermisse ich noch schmerzlich: SBSettings. Die Möglichkeit, alle wichtigen Systemfunktionen wie WLAN, 3G, Flugzeugmodus, Helligkeit und vieles mehr mit einem Klick erreichen zu können, war (und ist) für viele immer noch der Hauptgrund für den Jailbreak. Dabei ist dieser dafür eigentlich gar nicht mehr nötig.

iOS 5 bietet nämlich erstmals die Möglichkeit, mit “URL-Schemes” direkt in die Verzeichnisse des iDevice zu springen. Mit einem kleinen Trick kann man dadurch die wichtigsten Systemfunktionen direkt auf dem Home-Bildschirm ablegen.

Dazu verwenden wir in diesem Beispiel die App “QuickButton” aus dem App Store (Link). Damit lassen sich Icons erzeugen und diese können auf dem Homescreen abgelegt werden. Wie das ganze geht, seht ihr in der folgenden kurzen Anleitung. Eines vorweg, die vorgestellte Methode ist keine richtige Alternative zu SBSettings, kann aber den Zugriff auf die Einstellungen deutlich angenehmer machen.

Zuerst müsst ihr euch QuickButton installieren. Nach dem öffnen der App müsst ihr den Punkt “://” auswählen. Dann gebt ihr im Protokoll-Feld einen der unten aufgeführten Pfade ein. Dabei ist es besonders wichtig, dass ihr auf eine korrekte Schreibweise achtet, da die “Links” ansonsten nicht funktionieren. Danach könnt ihr noch die Rahmenfarbe anpassen und mit einem Klick auf QuickButton erzeugen, kommt ihr zum nächsten Bildschirm. Jetzt müsst ihr das Lesezeichen-Icon auswählen (da hierfür auch eigene Bilder importiert werden können am Besten eines, welches der jeweiligen Funktion entspricht) und den QuickButton auf dem Home-Bildschirm ablegen.

Hier sind die wichtigsten Pfade zu den meist genutzten Systemeinstellungen, in der Reihenfolge, in der sie auch in den “Einstellungen” aufgeführt sind:

  • FlugzeugModus: prefs:root=AIRPLANE_MODE
  • WLAN: prefs:root=WIFI
  • Persönlicher Hotspot: prefs:root=INTERNET_TETHERING
  • Mitteilungen: prefs:root=NOTIFICATIONS_ID
  • Ortungsdienste: prefs:root=LOCATION_SERVICES
  • Ortungsdienste (Systemdienste): prefs:root=LOCATION_SERVICES_Systemservices
  • Töne: prefs:root=Sounds (praktisch um Vibration schnell ein/aus zu schalten)
  • Klingeltöne: prefs:root=Sounds&path=Ringtone
  • Helligkeit: prefs:root=Brightness
  • Hintergrundbild: prefs:root=Wallpaper
  • Allgemein: prefs:root=General
  • Info: prefs:root=General&path=About
  • Softwareaktualisierung: prefs:root=General&path=SOFTWARE_UPDATE_LINK
  • Benutzung: prefs:root=General&path=USAGE
  • Siri Spracheinstellungen: prefs:root=General&path=Assistant
  • Netzwerk: prefs:root=General&path=Network
  • UMTS (3G) ein/aus: prefs:root=General&path=Network
  • Hotspot: prefs:root=INTERNET_TETHERING
  • VPN: prefs:root=General&path=Network/VPN
  • WLAN: prefs:root=WIFI
  • Bluetooth: prefs:root=General&path=Bluetooth
  • Automatische Sperre: prefs:root=General&path=AUTOLOCK
  • Datum & Uhrzeit: prefs:root=General&path=DATE_AND_TIME
  • Tastatur: prefs:root=General&path=Keyboard
  • Landeseinstellungen: prefs:root=General&path=INTERNATIONAL
  • Bedienungshilfen: prefs:root=General&path=ACCESSIBILITY
  • Profile prefs:root=General&path=ManagedConfigurationList
  • Zurücksetzen: prefs:root=General&path=Reset
  • iCloud: prefs:root=CASTLE
  • iCloud/Storage: prefs:root=CASTLE&path=STORAGE_AND_BACKUP
  • Mail/Kontakte/Kalender: prefs:root=ACCOUNT_SETTINGS
  • Rufnummer senden ein/aus: prefs:root=Phone&path=CallerID
  • Twitter: prefs:root=TWITTER
  • Telefon: prefs:root=Phone
  • Rufweiterleitung: prefs:root=Phone&path=CallForwarding
  • FaceTime: prefs:root=FACETIME
  • Safari: prefs:root=Safari
  • Nachrichten: prefs:root=MESSAGES
  • Musik: prefs:root=MUSIC
  • Equalizer: prefs:root=MUSIC&path=EQ
  • Maximale Lautstärke: prefs:root=MUSIC&path=VolumeLimit
  • Video: prefs:root=VIDEO
  • Fotos: prefs:root=Photos
  • Notes: prefs:root=NOTES
  • Store: prefs:root=STORE
  • Nike + iPod: prefs:root=NIKE_PLUS_IPOD

Ein tolles Feature für Besitzer des iPhone 4S: All diese Befehle lassen sich auch direkt mit Siri ansteuern. Dazu müsst ihr lediglich einen Kontakt im Adressbuch erstellen, bei dem ihr diesmal statt der Telefonnummer eines der “URL-Schemes” in das entsprechende URL-Feld eingebt. Auf diesem Weg lassen sich übrigens nicht nur Systemeinstellungen, sondern auch Apps per Sprache starten. Die URL “tomtomhome://” bzw “navigon://” startet zB die entsprechende Navigationsapp, “ebay://” die App des bekannten Auktionshauses und so weiter.

Falls ihr ein URL-Schema für eine bestimmte App nicht findet, hier noch ein weiterer Tipp:.

  1. Installiert Euch das kostenlose Programm “plist Editor” (Plist Editor Download)
  2. öffnet iTunes und geht auf “Apps” im Menü links. Sucht in der Liste nach dem App, klickt es rechts an und wählt “In Windows Explorer anzeigen”
  3. Sucht nun im Windows Explorer nach dem App, klickt die Datei rechts an und wählt “Öffnen mit…” Dann wählt ihr WinRar oder Eurer bevorzugtes Entpack-Programm und entpackt das App auf Eure Festplatte.
  4. Geht nun im entpackten Ordner in “payload/APPNAME.app/” und öffnet die “Info.plist” mit dem Plist Editor.
  5. Sucht darin jetzt nach dem Eintrag “CFBundleURLSchemes”
    Alle eingerückten Einträge (das kann einer oder mehrere sein) darunter, die durch …. eingeschlossen sind, lassen sich als URL-Schema verwenden. Also z.B “dbapi-1://” für DropBox

Wenn es auch nicht an SBSettings herankommt, so ist diese Methode immer noch besser, als sich durch die komplettem Einstellungen zu arbeiten.

397945038de [Tipps und Tricks] SBSettings Ersatz auch ohne Jailbreak QuickButton
Developer: Sven Lippold

Rated: 4+stars4 [Tipps und Tricks] SBSettings Ersatz auch ohne Jailbreak
Price: 0,89 € Download (Aff.Link)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über Falko

Ist, nachdem er 2008 eher zufällig zum iPhone gekommen ist, inzwischen komplett verapplet. Schreibt daher auch gerne über OS X, Mac und AppleTV.

44 Kommentare zu “[Tipps und Tricks] SBSettings Ersatz auch ohne Jailbreak”

  1. Ich finde das eine sehr gute Alternative aber sbsettings ist trotz noch unschlagbar . Wie dem auch sei was ist denn mit w-LAN ? ?????????Diesen Sch Zugriff vermiss ich.

  2. WLAN: prefs:root=WIFI , der ist uns wohl durch die Lappen gegangen. Den trage ich gleich nach.

  3. danke. funktioniert tadellos bis grandios.
    lediglich siri tut sich schwer. was genau muss ich ihr sagen, damit sie tomtom öffnet und nicht nur den kontakt zeigt?
    danke.

  4. pssst!
    Ich glaube eure Hotspot-URL ist falsch.
    Richtig ist prefs:root=INTERNET_TETHERING

  5. Wie lautet denn Pfad zur Rufumleitung?Macht sich gut bei einen Dualsim-Adapter.

    Danke!

  6. Schöne Sache… Jetzt vermisse ich nur noch ScrollingBoard und bitesms…
    Wie lautet der Pfad zu iCloud in den Einstellungen?
    Krieg ich nicht hin.

  7. Gibt es ne möglichkeit Wifi direkt zu aktivieren?

  8. Nein, nur den direkten Weg in die Wifi-Einstellungen. Den An- /Aus- Schalter muss man dort aber manuell umlegen.

  9. Hallo, wie ist der Befehl für die Benutzung? Einstellung:Allgemein:Benutzung
    Danke piiter

  10. Hi Piiter
    Der Befehl steht oben unter Mobile Daten.
    Haaarald

  11. Hallo und vielen Dank für die geniale Anleitung!
    Wie ist bitte der Pfad für “Meine Rufnummer senden”? Vielen Dank!!!

  12. Das sollte prefs:root=Phone&path=CallerID sein, habs aber noch nicht ausprobiert.

  13. Prima, Danke. Ich habe die Übersicht nochmal überarbeitet und um einige URL’s erweitert.

  14. suche den Befehl für iTunes Wi-Fi Sync??

  15. Hallo, geniale Anleitung! Weißt du vielleicht auch den Befehl zu den mobilen Daten um 3G an und aus zu schalten. Dafür wäre ich sehr dankbar.

  16. Hallo,

    ich habe einen Pack iPhone Shortcuts als installierbares Profil erstellt. Diese kommen derzeit recht gut an. Hier mal der Link: http://www.godlaya.de/?page_id=2428

    lg …

  17. hallo,

    eine wirklich tollte sache.

    ich suche noch den pfad für telefon.

    danke.

    gruss
    fred

  18. Ganz Geil! Perfekte Beschreibung und Anleitung! Herzlichen Dank Falko!

  19. Echt super!
    Ich betreibe einen Dual-SIM Adapter und würde gerne die SIM Anwendunen (Einstellungen->Telefon) bzw. direkt den “Switch Number” in den SIM Anwendungen aufrufenn.
    Konnte dazu leider noch nichts finden…

  20. Christian Wollersheim Antworten 18. Januar 2012 um 00:16

    Das funktioniert prima. Ich könnte noch die URL für Tastensperre gebrauchen, denn die Taste ist ja ganz schön anfällig und ich sehe nicht ein, daß ich dafür das Telefon jailbreaken muß. Das müsste auf diesem Weg doch auch gehen, oder? Wäre praktisch, wenn man es als App auf dem Screen hätte.

  21. processes von sbsettings (free up memory) ist für mich super wichtig. gibt es dazu auch ein äquivalent?

    • Ohne da jetzt eine Grundsatzdiskussion entfachen zu wollen, aber solche Tools sind grundsätzlich überflüssig.

      • wozu dann der kommentar?
        ich finde es sehr sinnvoll meinen speicher schnell löschen zu können und programme, die im hintergrund noch laufen und rechenleistung und akkulaufzeit verbrauchen (multitasking), schnell beenden zu können.
        da ich mir vorstellen kann, daß es viele user gibt, die das brauchen, habe ich um hilfe gebeten. wer es nicht braucht oder gar für überflüssig hält, kann die anfrage doch einfach ignorieren.

        • Da es immer wieder User gibt die glauben, dass es nötig wäre den Speicher regelmäßig zu leeren (da sie es vermutlich von Windows so gewohnt waren) wollte ich Die mitteilen, dass dieses Vorgehen unnötig ist und nur einen Pseydo-Nutzen hat. Das iOS hat eine eigene Speicherverwaltung, die permanent im Hintergrund arbeitet und Ressourcen freiräumt (im Hintergrund laufende Programme beendet), WENN aktive Programme diese benötigen. Ein eigenes Eingreifen stört diesen Prozess und sorgt für Störungen im Speichermanagement. Die Geschwindigkeit wird nicht erhöht, wenn statt 30MB dann 60 MB frei sind, da freier Speicher leer ist (weil er nicht benötigt wird) und daher nichts zur Geschwindigkeitssteigerung oder einem flüssigeren Programmablauf beitragen kann. Die Menge an freien Speicher ist also völlig unerheblich. Es gibt also, nüchtern betrachtet keinerlei Grund, solch ein Tool zu verwenden.

          Um Dich aber nicht weiter mit unnützen Fakten zu belästigen und, wie gewünscht, Deine Frage zu beantworten: Es gibt kein Gegenstück zu diesem Tool. Der Grund dafür steht dann oben im Text.

          Gruß, Falko

        • Ergänzend und falls es noch nicht richtig rüber kam: Programme in der MT-Leiste verbrauchen keinen benötigten Speicherplatz und keinerlei Akkuleistung, Du kannst das iOS also beruhigt seine Arbeit verrichten lassen.

  22. Hi Falko,

    bei mir funktioniert das nicht!
    Wenn ich den korrekten Pfad eingetragenund dir Rahmenfarbe gewählt habe, kann ich nicht den QuickButton erzeugen.
    Was läuft hier falsch???

    Ich nutze ein I-Phone 4 mit IOS 5.1

    Vielen Dank für eine Antwort.
    Ron

    • Hallo Ron. Unter iOS 5.1 funktioniert dies aktuell leider nicht, daher auch die von Dir beschriebene Fehlfunktion.

      • Schade auch das die erst hier unten steht, hatte mir die App nämlich auf Grund der Beschreibung auch schon gekauft, um dann festzustellen das es nicht funktioniert. Dieses sollte man vielleicht auch gleich mit an den Anfang schreiben!

        Groß Bob

  23. Hi, danke für die Anwendung. Bei mir lässt sich kein Icon erstellen (letzter Schritt) auf einem iphone 4. Gerne möchte ich wissen warum? danke

  24. Hallo, super Anleitung. Funktioniert top. Gibt es eine Möglichkeit die Stand-by-Taste am Gerät zu simulieren? Würde gern die Tastensperre aktivieren über eine Verlinkung.

  25. Hallo Falco,
    Die Idee finde ich super.
    Wird es denn mal ein Update für IOS Versionen >= 5.1 geben?
    Das Problem scheint ja zu sein, das man bei :// was mit :// eingeben muss, damit man ein Button erstellen kann.
    Wenn man das nicht abfragen würde, würde dann das vielleicht gehen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tipps & Tricks: Facebook, Twitter und Google+ Status mit Siri updaten | redparkz.de - 11. November 2011
  2. Sonntag, 11:24 Uhr: Redaktionsgezwitscher - 13. November 2011
  3. SBSettings ohne Jailbreak | Funkburg.at - Blog - 14. November 2011
  4. iPhone Shortcuts | Urs-o-Log - 15. November 2011
  5. SBSettings auch ohne Jailbreak nutzbar - 18. November 2011
  6. Anonymous - 21. November 2011
  7. SBSettings ohne Jailbreak - 21. Dezember 2011

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)