Rekord-Absätze bei Mac und iPad: Apple veröffentlicht die aktuellen Quartalszahlen

Apple hat heute die Ergebnisse des vierten Quartals im Geschäftsjahr 2011, das am 24. September 2011 endete, bekannt gegeben. Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Umsatz von 28,27 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 6,62 Milliarden US-Dollar bzw. 7,05 US-Dollar pro Aktie. Im Vorjahresquartal wurde ein Umsatz von 20,34 Milliarden US-Dollar sowie ein Netto-Gewinn von […]

Weiterlesen

redsn0w 0.9.9b6 veröffentlicht – Fehlerbehebung für iPhone 3GS Besitzer mit iPad Baseband

Soeben gab es ein neues Update für das Jailbreak-Tool redsn0w. die neue Version redsn0w 0.9.9b6 ist vor allem für iPhone 3GS Besitzer interessant, welche das iPad Baseband 06.15 verwenden. In der letzten Version von redns0w mussten diese immer die Location Dienste deaktivieren, da man ansonsten einen Absturz erhalten hatte. Dies ist nun nicht mehr notwendig […]

Weiterlesen

AppleTV: iOS 4.4.1 veröffentlicht [Update]

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des iOS 4.4, welches den Fotostream, die AirPlay Synchronisation mit dem iPhone 4S, die neue Kategorie „Filmtrailer“ und das „Wall Street Journal Live“ auf euren Fernseher gebracht hat, steht bereits das nächste Update zum Download bereit.

Die Firmware 4.4.1 kommt ohne Updatebeschreibung daher, der kleiner Versionssprung  deutet aber darauf hin, dass nur kleinere Bugfixes und Performance-Verbesserungen vorgenommen wurden. Das Update kann wie gewohnt über die Softwareaktualisierung geladen werden.

Update: Wie viele Leser auf 9to5Mac berichten, scheint das Update bei vielen Anwendern zu Problemen zu führen und das Apple TV wird dadurch unbrauchbar und muss wiederhergestellt werden. Daher ist derzeit eher vom Update abzuraten:

 

Kommentieren

4 Millionen iPhone 4S in drei Tagen verkauft

Wie Apple soeben per Pressemitteilung bekannt gab, war der aktuelle Verkaufsstart des iPhone 4S mehr als erfolgreich. In nur drei Tagen wurde das aktuelle iPhone 4S mehr als vier Millionen mal verkauft. Auch die Verbreitung von iOS 5 ist durchaus akzeptabel und so wurde die aktuellste Version von Apple mobilen OS auf mehr als 25 Millionen Geräten installiert. Auch iCloud kann mit Anmeldezahlen protzen und seit dem Start des Dienstes konnte Apple 20 Millionen Kunden registrieren.

Kein Wunder, dass sich auch die Führungsspitze bei Apple zufrieden zeigt.

„iPhone 4S ist auf dem Weg zu einem grandiosen Start mit mehr als vier Millionen verkauften Geräten am ersten Wochenende – die bisher besten Verkaufszahlen für ein Telefon jemals und mehr als doppelt so viele verglichen mit dem iPhone 4 Verkaufsstart während der ersten drei Tage,“ so Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. „iPhone 4S ist weltweit ein Verkaufsschlager bei Kunden und in Kombination mit iOS 5 und iCloud ist es das beste iPhone aller Zeiten.“

Diese Zahlen dürften sich zum 28. Oktober nochmals stark verbessern, dann dann steht der Start in 22 weiteren Ländern an. Bis Ende des Jahres wird das iPhone 4S sogar in mehr als 70 Ländern verfügbar sein.

Kommentieren

Meine Lieblingsapps Teil 3: Das Öffnungszeitenbuch

Nie wieder vor verschlossenen Türen stehen, egal ob Supermarkt, Post oder Bäcker: Mit dem Öffnungszeitenbuch könnt ihr euch schon vorher informieren, ob sich der Weg zum Laden überhaupt lohnt. Mit der mobilen Version vom größten spezialisierten Öffnungszeiten-Verzeichnis in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden ihr nun auch unterwegs immer den nächsten geöffneten Laden. (für mehr […]

Weiterlesen

Ultrasn0w 1.2.4 veröffentlicht – Soft-Unlock kompatibel zu iOS 5

Soeben wurde eine neue Version von Ultrasn0w veröffentlicht. Diese ist nun Kompatibel zu iOS 5 und man kann damit einen Soft-Unlock der Baseband-Versionen 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00 für das iPhone 3G/3GS sowie 1.59.00 für das iPhone 4 erreichen. Leider gibt es kein Update im Bezug auf weitere Baseband-Versionen und der Unlock ist nur […]

Weiterlesen

MacBook Pro – Neue Modelle vermutlich bald verfügbar

Wie 9to5Mac berichtet, könnte uns bald ein Update der aktuellen MacBook Pro Reihe ins Haus stehen. Die derzeitigen Lagerbestände sollen knapp werden und neue Modelle bereits im Inventarsystem von Apple aufgetaucht sein. Darunter befinden sich zwei 13″ Modelle, und jeweils ein 15″ sowie ein 17″ Modell. Die neuen Modelle sollen sich optisch nicht von den […]

Weiterlesen

Pünktlich zum Start – Ein Einblick in das Innenleben des iPhone 4S

Heute startet der Verkauf des iPhone 4 und die Schlangen vor den Stores werden immer länger. Auch daheim sitzen sicherlich viele User und warten auf den netten Herren von UPS. Um die Wartezeit ein wenig zu überbrücken, hat uns iFixit bereits ein kleines Video spendiert, welches uns einen Einblick in das Innenleben des iPhone 4S […]

Weiterlesen