iOS 6.1.2 veröffentlicht – Exchange-Bug behoben

Nachdem erst vor kurzem iOS 6.1.1 für das iPhone 4S veröffentlicht wurde, hat Apple soeben erneut eine neue Version des iOS Betriebssystems veröffentlich. Bei der Version 6.1.2 handelt es sich lediglich um eine Bug-Fix-Version. Dabei wurde ein Problem mit dem Exchange-Kalender behoben,. Dieser führte zu einer erhöhten Netzwerkaktivität und reduzierte damit die Batterielaufzeit unter iOS 6.1.

 

Das Update gibt es wie immer direkt von Apple über iTunes oder auch per OTA-Update direkt auf euer Device. Jailbreaker sollten erst einmal nicht auf die iOS 6.1.2 aktualisieren. Derzeit ist noch nicht klar, ob Apple die Zeit genutzt hatte um die Lücken, welche durch Evasion ausgenutzt wurden, zu schließen.

 

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates gibt es unter http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

2 Kommentare zu “iOS 6.1.2 veröffentlicht – Exchange-Bug behoben”

  1. tach habe mailne frage zum jb hane aktuell ein iphone5 mit ios6.01 mit evasi0n jb durchgeführt, alles rennt prima bis auf bluetooth ich kann meien kopfhörer nicht mehr paaren mit dem iphone mit meinem ipad mini hingegen funzt es gut das hat ios6.12 mit jb … kannst du mir vielleicht sagen was das für ein problem sein könnte bzw. hängt das mit ios 6.01 zusammen ??

    dankeschön

    dornkaat

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)