iOS 6 Beta 2 veröffentlicht – Entwicklerversion bereits jailbreakbar

iOS6 Beta21 iOS 6 Beta 2 veröffentlicht   Entwicklerversion bereits jailbreakbarGenau zwei Wochen nach der ersten Version von iOS 6.0 hat Apple gestern eine neue Version der Beta-Software veröffentlicht. Diese steht eingetragenen Entwicklern im Apple Developer Center zum Download bereit und kann auf alle Geräte aufgespielt werden, die in einem Entwickler-Account registriert sind. Wer bereits iOS 6.0 Beta 1 installiert hat, der kann sich die neue Version zudem Over the Air (OTA) laden und muss nicht extra den Weg über Apples Entwickler-Portal gehen. Weiter Vorteil des OTA-Updates ist die neue Animation während des Updates bei dem Sich die Zahnrad-Icons bewegen.

Der aktuelle Build 10A5338d bringt vor allem  Bugfixes mit sich. Einen Changelog gibt es ebenfalls, doch die meisten enthaltenen Punkte sind für Otto-Normal-Verbraucher wenig interessant. Aus diesem Grund spare ich mir auch die stupide Auflistung aller Punkte und gehe nur auf ein paar wirklich Wichtige ein:

 

  • Der 3G-Abschalt-Button ist wieder da, erstmals auch beim iPad
  • Fehlerbereinigungen im Game-Center
  • Fehlerbereinigungen bei der Einrichtung von iCloud
  • Fehlerbereinigungen bei iTunes: Wi-Fi-Sync
  • Kennwortänderungen bei FaceTime und iMessage verlaufen jetzt fehlerfrei
  • Keiner Aussetzer mehr beim Klicken, wenn schnell getippt wird
  • Verbesserung der Tastaturanordnung im Landscape-Modus
  • Die Lokalisierung (deutsche Menütexte) wurde vervollständigt

 

Aber auch für Jailbreaker gibt es gute Nachrichten. Die aktuelle Version redsn0w 0.9.13dev2 kann die veröffentlichte Beta jailbreaken. Da es sich um eine Beta-Version handelt, werden aber viele Apps aus Cydia nicht unter iOS 6.0 laufen und der Jailbreak ist daher eher für Cydia-Entwickler gedacht. Weiterhin wird kein Cydia installiert, sondern nur SSH und afc2add wird auf das iDevice kopiert.  Auch findet keine Hacktivierung eures Gerätes statt und nur Anwender mit einer original SIM können das Gerät aktivieren.

Da es sich um einen tethered Jailbreak handelt, kann man eigentlich niemandem zu diesem Schritt raten und die meisten Anwender sollten mit der aktuellen iOS Version vollkommen zufrieden sein. Wer dennoch das Abenteuer Jailbreak wagen möchte, kann sich die aktuelle Version von redsn0w hier laden:

Für den Jailbreak müsst ihr die IPSW per Hand auswählen, da redsn0w die Beta-Versionen nicht automatisch laden kann.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

Bisher keine Kommentare... Schreibe den Ersten!

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)