Absinthe – Untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 iOS 5.0.1 veröffentlicht [Update]

Nachdem ein entsprechender Release bereits heute von Musclenerd angekündigt wurde, steht der untethered Jailbreak für iPhone 4S (iOs 5.0/5.0.1) und iPad 2 unter iOS 5.0.1 nun endlich zur Verfügung. Das Absinthe genannte Tool, welches soeben vom Chronic Dev Team veröffentlicht wurde, kann die genannten Device untethered Jailbreaken.

absinthe untethered jailbreak Absinthe   Untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 iOS 5.0.1 veröffentlicht [Update]

Bevor man sich nun sofort an den Jailbreak heranmacht, gilt es ein paar Dinge zu beachten. So unterstützt Absinthe nur die iOS Version 5.0.1. Wer sich diese noch nicht aufgespielt hat, muss dies vor dem Jailbreak erledigen. Außerdem ist aufgrund der Vorgehensweise des Jailbreaks zwingend ratsam, ein aktuelles Backup seines Gerätes anzufertigen um im Fall der Fälle nicht ohne die privaten Daten dazustehen. Zudem empfiehlt es sich unbedingt sein SHSH Blobs und Zertifikate zu sichern. Dies macht ihr am besten mit TinyUmbrella von Notcom

Da Apple meist relativ schnell auf entsprechende Lücken reagiert, sollte man nicht zu lange mit dem Update auf iOS 5.0.1 und den untethered Jailbreak warten. Ein kommendes Update wird die vorhandene Lücke sicherlich schließen und den untehered Jailbreak somit auf einer höheren iOS Version unterbinden.

Den Download für Absinth findet ihr auf der Homepage des Chronic Dev Teams. Ein Mirror wird später noch bereitgestellt. Zudem wird eine entsprechende Anleitung folgen, sobald wir den Jailbreak selbst durchgeführt haben.

Derzeit gibt es nur eine Mac-Version, eine für Windows sollte zeitnah folgen.

Mirror Absinthe 0.1.2-2 für Mac: 

zip Absinthe   Untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 iOS 5.0.1 veröffentlicht [Update]  Absinthe 0.1.2-2 - Mac only (10,0 MiB, 120 hits)

Update 1: Der Jailbreak an sich ist sehr einfach. Ihr müsst nur euer Gerät an den Mac/Pc anschließen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Wenn der PC/Mac Teil abgeschlossen ist, könnt ihr euer Gerät vom Rechner trennen. Nun müsst ihr das Absinthe-Icon verwenden und euer Gerät baut eine Verbindung zu den Greenpois0n-Servern auf. Danach ist der Jailbreak abgeschlossen und nach dem Respring des Gerätes solltet ihr Cydia sehen. Sollten die Greenpois0n-Server überlastet sein, so könnt ihr auch einfach in die Einstellungen gehen und VPN aktivieren. Nach einer Fehlermeldung wird euer Gerät neu starten und der Jailbreak ist ebenfalls erfolgreich auf eurem Gerät installiert worden.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

6 Kommentare zu “Absinthe – Untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 iOS 5.0.1 veröffentlicht [Update]”

  1. Die Seite scheint überlastet zu sein. Kein Wunder.
    Der “VPN-Trick” funktioniert bei mir nicht.
    Es kommt zwar eine Fehlermeldung, doch das Gerät (iPad 2) starte nicht neu.

  2. Hey das Jailbreaken hat super geklappt. Wie bekommt an den SImlock nun entfernt? Auf welches program wartet man da noch?

Trackbacks/Pingbacks

  1. „Absinthe“ – Untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 ist da » t3n News - 20. Januar 2012
  2. Download Corona injector CLI - Untethered Jailbreak iPhone 4S & iPad 2 | redparkz.de - 21. Januar 2012
  3. Jailbreak von iPhone 4S und iPad 2 jetzt auch mit Windows möglich | Binzl Online - 23. Januar 2012

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)