MacBook Pro – Neue Modelle vermutlich bald verfügbar

Wie 9to5Mac berichtet, könnte uns bald ein Update der aktuellen MacBook Pro Reihe ins Haus stehen. Die derzeitigen Lagerbestände sollen knapp werden und neue Modelle bereits im Inventarsystem von Apple aufgetaucht sein. Darunter befinden sich zwei 13″ Modelle, und jeweils ein 15″ sowie ein 17″ Modell.

MacBook Pro

Die neuen Modelle sollen sich optisch nicht von den Vorgängern unterscheiden sondern lediglich im Prozessorbereich von den jetzigen Modellen abheben. Darauf deutet zumindest die Typenbezeichnung hin, unter der die neuen Modelle gelistet werden. Diese sind K90IA (13″), K91A (15″) sowie K92A (17″). Da nur jeweils ein A angehängt wurde, kann man davon ausgehen, dass sich nicht viel ändert. Neben neuen Prozessoren dürfte sich auch Bluetooth 4.0 wiederfinden, welches eine Low Energy Kommunikation über bis zu 100m mit passenden Gegenstellen (z.B. iPhone 4S) ermöglicht.

Wer also derzeit den Kauf eines MacBook Pro plant, der sollte noch ein wenig warten, um ein entsprechendes Leistungsupgrade gleich mitnehmen zu können

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

4 Kommentare zu “MacBook Pro – Neue Modelle vermutlich bald verfügbar”

  1. Und SIRI, das wäre wirklich Klasse! :)

    Ich hoffe dass noch ein neues AIR kommt, damit die alten etwas billiger werden. Ich suche noch ein gutes gebrauchtes mit Backlit-Tastatur. Falls also jemand eines im Angebot hat…?!

  2. Feine Sache.
    Dann werde ich wohl zuschlagen. Und dann mit Falko mal was programmieren, was uns reich macht ;)

  3. Dann kann man euch beiden nur viel Glück wünschen. Prozente gehen natürlich an den Autoren dieses Beitrages :D

  4. Wohl eher an den Autor des ersten Kommentars :P

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)