iPhone 4S vorgestellt – A5 Dual-Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]

iPhone 4S iPhone 4S vorgestellt   A5 Dual Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]

Soeben hat Apple die Katze aus dem Sack gelassen und das kommende iPhone veröffentlicht. Dieses trägt den Namen iPhone 4S und ist optisch mit dem iPhone 4 identisch. Im Inneren hat sich jedoch einiges getan und die Leistung des aktuellsten Gerätes hat sich enorm verbessert haben. Sowohl im Bezug auf Grafik als auch CPU wird es das alte iPhone 4 weit hinter sich lassen.

Durch den Einsatz des Apple SoC A5 mit 2 Prozessoren-Kernen sowie einer Dual-Core Grafik-Einheit soll das iPhone 4S bis zu 7 mal schneller sein. Dies mache sich vor allem in Spielen bemerkbar. Beim täglichen “normalen” Arbeiten hingegen, dürfte man davon recht wenig mitbekommen. Wer nun glaub, die zusätzliche Leistung spiegele sich in einer verringerten Batterielaufzeit wieder der irrt sich. Vielmehr verbessert sich das iPhone 4 und erreicht nun 8 Stunden Gesprächszeit im UMTS Netz.

iphone4s batterie iPhone 4S vorgestellt   A5 Dual Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]

Das neue Gerät versteht sich zudem auf einen schnelleren Datenaustausch und so sind nun maximal 14.4Mbps im Download möglich. Gab es vom iPhone 4 noch zwei Varianten, eine GSM und ein CDMA-Version, so wird die kommende iPhone Generation sich auf beide einstellen können. Somit ist auch das Gerücht “Welt-iPhone” eingetreten. Auch am Antennen-Design wurde gefeilt und der Empfang soll noch besser sein. Dabei wird je nach Situation zwischen zwei Antennen intelligent gewechselt.

Auch die Kamera erhielt ein enormes Leistungsupdate. So kommt nun ein 8MP Sensor zum Einsatz. Dieser soll eine um 73% verbesserte Lichtausbeute erreichen. Zudem soll die neue Kamera sehr schnell auslösen (1,1 Sekunden bis zum ersten Foto). Neben besseren Fotos, wird es nun auch möglich sein, Videos in Full-HD zu filmen und durch einen verbesserten Prozessor gibt es obendrauf auch noch einen Echtzeit Bildstabilisierung.

Das größte Verkaufsargument von Apple dürfte aber zweifelsohne der intelligente Assistenten Siri werden. Dieser ermöglicht eine verbesserte Interaktion mit seinem Gerät, welche auf gesprochenen Fragen und Anweisung basiert. So spuckt Siri bei der Frage wie das Wetter wird, einen entsprechenden Bericht aus. Auch Termine kann man direkt diktieren und Siri trägt diese entsprechend in den Kalender ein. Aber auch SMS, Mail etc. wird man nun alles per Sprache regeln können. Damit dürfte Siri zu dem Hauptargument werden, welches einen Wechsel von iPhone 4 zu iPhone 4S rechtfertigt.

iphone4s siri iPhone 4S vorgestellt   A5 Dual Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]

Der Sprachassistent wird nur für das iPhone 4S verfügbar sein. Dies dürfte auf die Hardware zurückzuführen sein, da ein solches Feature sicherlich enorme Leistungsreserven benötigt. Ob ein entsprechender Hack auch für das iPhone 4 kommen wird, bleibt abzuwarten. Und ob dieser dann flüssig läuft, steht nochmals auf einem anderen Stern.

Das iPhone 4S wird es in zwei Farben (Schwarz und Weiß) mit jeweils 16GB, 32GB oder 64GB Speicher geben. Der Verkaufsstart in Deutschland ist der 14. Oktober 2011. Die Preise ohne Vertrag sind noch nicht bekannt, dürften sich aber in der aktuellen Region bewegen. Für die 64GB Version darf man vermutlich mit einem Aufschlag von rund 100€ rechnen. Vorbestellungen sollen ab dem 7. Oktober möglich sein. Zudem wird das iPhone ab dem 14. nur noch in einer Variante mit 8GB Speicherplatz angeboten werden. Entgegen anderen Vermutungen wird auch das iPhone 3GS weiterhin verkauft werden.

Update 1: Zumindest einen Teil der neuen Preise für iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS findet sich auf der überarbeitetet Apple iPhone Seite. So wird da neue iPhone 4S ab 629€ angeboten werden. Für das iPhone 4 werden in der Version mit 8GB nun 519€ fällig. Den Einstieg in das Erlebnis iPhone gestaltet das iPhone 3GS mit369€.

iPhone 4S Preise 300x212 iPhone 4S vorgestellt   A5 Dual Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]Update 2: iPhone 4S Promo-Video hinzugefügt

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

7 Kommentare zu “iPhone 4S vorgestellt – A5 Dual-Core Prozessor, bessere Grafik, 8MP Kamera und Siri Sprachassistent [Update]”

  1. Ich bin mir da nicht so sicher. Derzeit reicht das iPhone 4 bei mir locker. Sicherlich ist Siri verlockend, aber ob ich das dann im Endeffekt wirklich nutze, ist bei mir wieder so die frage. Da bin ich mir nicht so sicher. Mal schaun ob ich nicht lieber auf das 5er warte.

  2. So ein tamtam um nichts, ich bin sowas von enttäuscht…ich hoffe nur dass man den jailbreak für das ios5 schnell wie möglich auf dem markt bringen…
    Sonst nützt das gar nix!!!

  3. Um NICHTS? Dann lies noch mal die Ausstattung durch und Vergleiche die mal mit der aktuellen :D

  4. Das ist der größte Witz! Ernsthaft, Apple stellt das gleich Handy 1,5 Jahre später mit leicht modifizierter Hardware vor. Lächerlich! Ohne iOS5 gibt´s keine Änderung außer der obligatorischen Anpassung von CPU und Kamera! Ich bin mega enttäuscht. Apple hat sich keinen Gefallen getan. Wenigstens ein 4” Display wäre ja wohl mal nicht zu viel verlangt gewesen… und SIRI? Mal abwarten wie das funktioniert. Ist zudem noch ne BETA. Oh Mann…

  5. @iphoni: also ausser den a5 chip und den 8 megapixel cam kann mein iphone auch alles, und diesen siri können sie sich schenken ich bezweifle dass menschen mit ihre geräten reden…zudem muss man bestimmt, bestimmte kommandos aussprechen dass dieser siri überhaupt reagiert… Ich glaub nicht, wenn ein haburger fragt: hey digga was machts wetter???? fragt. und iphone macht safari auf und geht in die homepage von justin biber…das wird niemals so funzen wie in werbung.
    Dad ist meine meinung..

Trackbacks/Pingbacks

  1. Keynote-Nachreiche: Die neuen iPods in der Übersicht, neues nano-OS bereits verfügbar | redparkz.de - 5. Oktober 2011

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)