Hinweise auf iPhone 4S in neuer iTunes Beta gefunden

Allem Anschein nach wird die kommende iPhone-Generation unter dem Titel iPhone 4S geführt werden und von der Optik her an das iPhone 4 CDMA erinnern. Darauf deuten zumindest Funde in der aktuellen Beta 9 von iTunes 10.5 hin, die gestern veröffentlicht wurde. Dort finden sich zwei neue Einträge die auf ein iPhone 4S in Schwarz und Weiß hindeuten.

iPhone-4S-iTunes

Da nicht mehr zwischen GSM und CDMA Version unterschieden wird, scheinen sich auch die Gerüchte zu bestätigen, dass das neue Baseband beide Versionen unterstützt. Da Apple das CDMA-Icon verwendet, dient dies entweder aktuell als Platzhalter, oder aber gibt bereits einen Hinweis auf die Optik des iPhone 4S.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

4 Kommentare zu “Hinweise auf iPhone 4S in neuer iTunes Beta gefunden”

  1. Das deckt sich mit meinen Erwartungen. Auch wenn ich vom Namen her vom „iPhone 5“ ausgegangen bin.

  2. iPhone 5 wird’s trozdem geben ;-)

  3. Klar, spätestens nächstes Jahr :)
    Ich halte es für den unwahrscheinlichsten Fall, dass morgen zwei verschiedene Modelle vorgestellt werden.

  4. Ich glaube auch das es sogar recht zeitnah ein iPhone5 geben wird. Glaube das Apple mit dem iPhone5 wieder eine revolution einleiten wird, momentan aber noch nihct ganz soweit war und das 4S sozusagen dazwischen geschoben hat.

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)