iFaith 1.1 veröffentlicht – SHSH Dumper aktualisiert

Heute Nacht wurde eine neue Version von iFaith veröffentlicht welche vor allem Bug-Fixes enthält. Neben Verbesserungen an der Code-Basis werden die SHSH-Blobs nun auch in SHA1 umgewandelt. Wenn das Programm nicht mit iTunes verbinden kann, stürzt dieses nun außerdem nicht mehr ab, sondern gibt eine entsprechende Warnmeldung aus. Auch die Geräteerkennung soll nun besser funktionieren.

iFaith-V11RC2

iFaith ist ein Programm zum Sichern von SHSH-Blobs. Im Gegensatz zu TinyUmbrella sichert iFaith jedoch die SHSH-Dateien welches sich auf eurem Gerät befinden. Hab ihr also z.B. noch die iOS Version 4.2.1 auf dem iPhone, so sichert euch iFaith die SHSH von iOS 4.2.1.

Ältere SHSH kann aber auch iFaith nicht sichern, da diese bei einer Wiederherstellung gelöscht werden. Die Sicherung an sich geht relativ einfach. Nachdem ihr euer Gerät angeschlossen habt, müsst ihr iFaith starten und auf “Dumb SHSH Blobs” klicken. Nachdem ihr die Frage nach dem Apple TV beantwortet habt, müsst ihr euer iDevice in den DFU-Mode bringen. Dabei hilft euch iFaith mit einer bebilderten Anleitung. Ist dies geschehen, so beginnt der Dump-Prozess und ihr könnt euch entspannt zurück lehnen.

Die gesicherten SHSH kann man dann z.B. dazu verwenden, um sich eine bereits signierte Firmware für sein Gerät zu erstellen. Außerdem kann man die entsprechende Sicherung auch auf einem externen Server ablegen und diese für später aufbewahren. Diese kann man dann per iTunes einspielen, auch wenn die ansonsten benötigten SHSH nicht mehr von Apple bereitgestellt werden.

iFaith gibt es aktuell nur für Windows, an einer Mac-Verison wird gearbeitet.Unterstützt werden alle Geräte die den Limera1n-Exploit verwenden können. Dies sind

  • iPhone 3G/3GS/4
  • iPod Touch 3G/4G
  • iPad 1G
  • Apple TV 2

Download 

  iFaith - V 1.1RC2 - Windows (6,2 MiB, 1.585 hits)


Da Apple mit der aktuellen Beta Version von iOS 5 erstmals die Wiederherstellung per SHSH-Blobs verhindert, könnten die gesicherten SHSH in Zukunft noch sehr wichtig werden. Ab iOS 5 muss man damit rechnen, dass man immer nur die aktuelle Version einspielen kann und nur Firmware Versionen kleiner als iOS 5 können mit den gesicherten Blobs dann noch eingespielt werden.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

Bisher keine Kommentare... Schreibe den Ersten!

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)