[How-To] Untethered Jailbreak iOS 4.3.1 mit redsn0w 0.9.6rc9

Nachdem heute die neue Version 0.9.6rc9 von redsn0w veröffentlicht wurde, kann man nun endlich die iOS 4.3.1 untethered Jailbreaken. Die folgende Anleitung zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr mit redsn0w den untethered Jailbreak unter iOS 4.3.1 durchführen könnt. Da in diesem Fall eine original 4.3.1 aufgespielt wird, dürfen nur Anwender diese Methode verwenden, die keinen Unlock benötigen. Alle Unlocker müssen auf eine Custom Firmware ausweichen. Diese kann man sich mit pwnage erstellen.

Was ihr benötigt:

iOS 4.3.1

redsn0w 0.9.6rc9

  redsn0w 0.9.6rc9 - Windows (11,4 MiB, 1.320 hits)

  redsn0w 0.9.6rc9 - Mac (12,1 MiB, 305 hits)


Jailbreak iOS 4.3.1 mit redsn0w 0.9.6rc9 – Schritt für Schritt

Um dem Jailbreak mit redsn0w 0.9.6rc9 durchführen zu können, müsst ihr zuerst euer Gerät auf iOS 4.3.1 wiederherstellen. Die Firmware solltet ihr im Anschluss sofort aktivieren. Ansonsten würde redsn0w die Aktivierung durchführen und ihr bekommt Probleme mit Push-Notifications und Akkulaufzeit. Danach öffnet ihr redsn0w und ihr bekommt folgenden Auswahlbildschirm.

redsn0w-start

Hier müsst ihr nun eure iOS 4.3.1 auswählen, die ihr euch bereits auf euren Rechner geladen habt.

redsn0w-browse-ipsw

Nun wird reds0w die Firmware überprüfen und diese verifizieren. Danach könnt ihr auf „Next“ klicken und redsn0w bereitet die Firmware auf den Jailbreak vor.

redsn0w-check-firmware

Danach bekommt ihr je nach Gerät ein unterschiedliches Auswahlmenü. Beim iPhone 4 sieht dieses wie folgt aus.

redsn0w-options

Hier habt ihr nun ein paar Optionen die ihr auswählen könnt.

  • Install Cydia – Damit könnt ihr euch Cydia installieren. Diese Anwendung dient zur Installation und Verwaltung von 3rd-Party Programmen
  • Install custom bundle – Damit kann man eigene Bundles in die Firmware integrieren
  • Install iPad baseband (3GS only) – Damit installiert ihr euch das Baseband des iPad Firmware 3.2.2 auf euer iPhone. Dieses wird benötigt, um einen Unlock durchzuführen. Diese Option nur auswählen, wenn ihr einen Unlock benötigt, jedoch bereits das Baseband 5.14.02 bzw 5.15.04 auf eurem iPhone ist.
  • Just boot tethered right now – Diese Option verwendet ihr später zum Booten eures Gerätes
  • Just enter pwned DFU mode right now – Solltet ihr eine Custom Firmware auf euer Gerät aufspielen wollen, dann verwendet ihr diese Option um in den pwned DFU Mode zu kommen. Damit wird iTunes udn euer Gerät auf die CFW vorbereitet und ihr erhaltet keinen Fehler beim Einspielen.

Wenn ihr „Install iPad Baseband“ auswählt, bekommt ihr nochmals einen Hinweis auf die Konsequenzen der Option angezeigt

redsn0w-ipad-baseband

Ihr solltet also bedenken, dass es kein Zurück mehr auf ein „normales“ iPhone Baseband gibt, und das Apple die Änderungen am Baseband sehr leicht nachvollziehen kann. Außerdem ist es ab Firmware 4.2.1 nicht mehr möglich, eine normale Firmware einzuspielen und ihr müsst immer auf eine Custom Firmware zurückgreifen. Daher sollte man dies wirklich nur tun, wenn man keine andere Wahl hat. Von einer Testinstallation aus Spaß an der Freude sei an dieser Stelle deutlich abgeraten. Wenn ihr die von euch gewünschten Optionen ausgewählt habt, könnt ihr auf „Next“ klicken.

redsn0w-switch-off

Nun bekommt ihr eine Hinweis, dass euer Gerät ausgeschaltet und mit dem PC/Mac verbunden sein muss. Sollte dies nicht der Fall sein, verbindet das Gerät und schaltet es ab. Ist dies erledigt, dann kommt ihr mit „Next“ zum letzte Schritt der Anleitung die eine Aktion von euch verlangt. Nun müsst ihr genau den Anweisungen von Redsn0w folgen. Zuerst wird der Power-Button für drei Sekunden gedrückt, dann zusätzlich den Homebutton drücken und halten. Nach 10 Sekunden muss man den Power-Button loslassen und hält nur noch den Home-Button. Diese Abfolge ist sehr wichtig und muss korrekt ausgeführt werden. Solltet ihr einen Fehler machen, so ist dies nicht weiter schlimm. Redsn0w lässt auch die Schritt wiederholen.

redsn0w-dfu-steps

Sobald euer Gerät im DFU-Mode ist, erledigt redsn0w den Rest für euch. Nach dem Jailbreak findet ihr Cydia auf eurem jailbroken Gerät. Ich hoffe die Anleitung hat euch ein wenig geholfen und bei Fehlern bzw Fragen versuche ich natürlich euch zu helfen.

Häufige Fehler und deren Behebung:

Redsn0w startet nicht, bzw stürzt ab – Unter Windows 7 und Vista solltet ihr redsn0w als Administrator ausführen und den Winows XP Kompatibilitätsmodus verwenden

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

74 Kommentare zu “[How-To] Untethered Jailbreak iOS 4.3.1 mit redsn0w 0.9.6rc9”

  1. Ich hab ein Unlocked iPhone 4. Möchte dennoch das Gerät gern jailbreaken. Kann ich es im schlimmsten Fall trotzdem ganz einfach wiederherstellen? Eine Antwort wär wirklich super. Danke :)

    • Wenn du ein ab-werk-unlocked Gerät hast, dann kannst du es einfach auf 4.3.1 wiederherstellen und jailbreaken. Sollte es bereits auf 4.3.1 sein, kannst du auch gleich den jailbreak durchführen.

      Solltest du den Jailbreak nicht mehr wollen, so reicht eine Wiederherstellung im DFU-Mode und der JB ist weg.

      Brauchst du einen Soft-Unlock, dann musst du eine CFW verwenden.

  2. Bei mir stellt sich nun die Frage ob man diesen JB rückgängig machen kann da ich Angst um die Garantie des Gerätes habe, immerhin frisch gekauft.

  3. Bis zu welchem Baseband und/oder bis zu welcher Firmware ist denn ein Soft-Unlock möglich?

    • Bis 5.13.04 ist ein Softunlock problemlos möglich, beim iphone 4 bis Baseband 1.59.00.

      05.14.02, 05.15.04 sowie 5.16.01 kann man nicht unlocken. Beim 3G/3GS gibt es auch noch die baseband-methode. Dabei geht man auf BB 06.15.00. Dort gibt es aber leider Probleme mit GPS und daher ist diese methode nur eingeschränkt zu empfehlen

  4. Also ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. ich habe es als admin und im komatibilitätsmodus gestartet aber beim upload der daten stürzt es nur ab. kann mir vielleicht jemand helfen?
    bitte?

  5. Es gibt da ein kleines Programm (RecBoot) mit dem man per Software in den Recovery-mode schalten kann. Kann ich das auch für den jailbreak verwenden anstelle der P0wer/Home-Button-Mehtode? Das würde meine Nervosität beim Herunterzählen etwas mildern.

  6. Hi,

    was muss ich machen, wenn ich schon einen tethered JB habe? Habe die custom ipsw leider nicht mehr

    • wenn du bereits einen tethered 4.3.1 hast, kannst du einfach redsn0w drüberlaufen lassen. Cydia musst du nicht auswählen. Danach sollte der jb untethered sein

  7. Hi Redparkz,

    erstmal vielen Dank für die super Anleitung!
    Bin ihr soweit gefolgt und habe nun das Problem dass Redsnow immer bei „Uploading Ramdisk“ beim ersten Ladebalken stehenbleibt.

    Habe Win7 64bit und verwende das iphone 4.

  8. Hallo, ich habe ein 3GS mit 3er Firmware, JB
    und unlocked. Kann ich einfach auf die 4.3.1 mit redsn0w upgraden? Muss ich da beim Baseband noch was beachten?

    MFG
    Wes

    • du musst eine custom firmware verwenden, wenn du auf einen unlock angewiesen bist. Dafür kann man zur Zeit pwnage und sn0wbreeze verwenden. Einfach so darfst du kein Update machen. Außerdem musst du noch auf die neue Version von ultrasn0w warten. Diese sollte heute veröffentlicht werden. Die aktuelle Version ist noch nicht auf 4.3.1 angepasst

      • Hi, das meinte ich doch. Mit redsn0w wird doch eine Custom erstellt, die dann auf das 3gs installiert wird, oder?

        mfg

        Wes

        • nein, redsn0w macht den jailbreak direkt auf dem device. Daher muss die 4.3.1 auch eingespielt sein. Dadurch wird jedoch das baseband aktualsiert. Eine custom firmware wird jedoch nicht erstellt mit redsn0w. dafür musst du pwnage/sn0wbreeze verwenden

  9. hast du redsn0w als admin ausgeführt und auch den kompatibilitätsmodus verwendet. Angeblich soll es auch helfen, den homebutton weiterhin gedrückt zu halten (während man in den DFU wechselt), bis der ramdisk prozess fertig ist.

  10. Das gleiche Problem habe ich ja auch und in bekomme eine Windows Fehlermeldung das das Programm nicht mehr reagiert.

  11. Ok, dann mach ich das wohl besser übern MAC mit pwnage.
    Ich hab das Teil seit nem Jahr im Schrank liegen, weil ich ein HTC im Betrieb habe. Jetzt wollte mal eben updaten und muss feststellen, dass ich mich erstmal wieder einlesen muss, um meine Wissenslücke, zu schliessen.

  12. Hi redparkz, was meinste mit

    „Die Firmware solltet ihr im Anschluss sofort aktivieren. Ansonsten würde redsn0w die Aktivierung durchführen und ihr bekommt Probleme mit Push-Notifications und Akkulaufzeit“

    Wie/was meinste mit aktivieren????

    • Du musst das Gerät nach der Wiederherstellung auf 4.3.1 mit iTunes aktivieren.

      • ich bekomme keinen Hinweis auf eine Aktivierung. Ja das Bild, dass ich mein iPhone mit iTunes verbinden soll aber es wird mir weiterhin ein Gerät im Wartungszustand angezeigt und ich könne es wiederherstellen.

        Wiederherstellen geht nicht weil ich ständig den Fehler 1013 bekomme. Wie ich die Host Datei ändern kann damit der Fehler verschwindet weiß ich auch nicht. Die Variante mittels snowbreeze brachte ein iPhone unter 4.3.1 allerdings wurde dann meine O2 Sim nicht mehr erkannt.

    • Einfach die CFW erneut erstellen und die Option nicht auswählen. Diese FW dann einspielen und es sollte keine Probleme geben

  13. hm… was ist wennich von 4.2.1 auf 4.3.1 update? Das geht doch auch normal ohne aktivieren?! oder :o?

    • bei einem Update sollte die aktivierung erhalten bleiben. Jedoch sollte man immer einer wiederherstellung machen und kein update, wenn man ein jb drauf hatte. Das ist sauberer. Aber da du bei der Verwendung von redsn0w eh keinen unlock benötigen darfst und eine entsprechende SIM haben musst, sollte die Aktivierung kein Problem sein.

    • Habe ich nicht. Was muss ich tun damit meine SIM wieder erkannt wird? Das Problem mit der Hostdatei ist geklärt.

  14. Jo brauch eh kein unlock :D! Vorallem bei meinem ipad nicht, ich update erst mal mein ipad dann mal mein iphone :)

    wenn ich eine wiederherstellung/neu machen sollte, ist ja alles wech :(((

    Deswegen ;/

    Wie laufen eigendlich die ganzen cydia tweaks? Laufen alle? Hab schon etwas gegoogelt, scheinen alle zu laufen fast.

    gruß orlin

    • cydia apps sind auch nach einer wiederherstellung weg. Das hilft dir also nichts. Und App Store Apps kann man ja sehr einfach sichern. Welche Tweak genau nun kompatibel sind, kann ich dir nicht sagen. Bei iszene.com gabs ne Liste dazu

  15. ahja wenn ich bei redsn0w install cydia anklicke, wird dann das davor installierte cydia überschrieben und alles gelöscht? Oder nur geupdatet?!

  16. ah stimmt ja :/ muh mist :)

    hätte lieber gerade mal beim ipad meine ganzen cydia sachen abgesichert :(

  17. hi , ich habe zwar cydia drauf aber ist nur ein weisses kästchen und öffnen kann ich cydia auch nicht, was kann ich da tun

  18. RedParkz hab mich gerade registriert :)

  19. Ich wieder*G* Ich habe mir nun sn0wbreeze 2.5 geladen, um die custom Firmware zu backen. Im Gerät habe ich noch mal geschaut, welche Firmware und Baseband ich habe. FW ist 3.0 Baseband ist 04.26.08. Sn0wbreeze fragt was ich für eine Baseband habe. (Old – new/i dont know – Detect it for me )Bei detect kommt bei mir unkown device. Ich denke ich hab noch ne alte Baseband, vielleicht kann mir das jemand bestätigen. Weiter wird dann noch bei Unlocks gefragt, ob ich das iPad baseband installieren will. Ich bin mir unsicher, ob ich das machen soll, da ich ja nicht mehr auf eine andere dann zurück gehen kann.

    Hilfe

    Wes

    • Du wirst nicht nach dem Baseband sondern nach dem Bootrom gefragt. Ob du einen neuen oder alten Bootrom hast, kannst nur du wissen. Wenn du dir nicht sicher bist, muss du ihn auslesen. (Google hilft in diesem Fall weiter – „iphone Bootrom auslesen“ suchen)

      Das iPad Baseband auf keinen Fall einspielen. Dein Baseband ist ja noch gut für einen unlock.

      • Hi, ok hab ich mit usbview versucht, aber bei mir steht kein iboot. Alles andere IMEI SN. etc. Habs dann mit f0recast ausgelesen, bzw. wenn denn bootloader = bootrom ist. Hier wurde dann 6.4 angezeigt. Ist das dann alt oder neu?

        Grübel
        Wes

        • bootloader ist nicht gleich bootrom. Warst du beim auslesen auch im DFU-Mode? (Schwarzer Bildschirm) Ansonsten kannst du auch mal die ersten 5 Stellen deiner Seriennummer posten. Anhand der Nummer kann man es schon mal abschätzen

          Wenn dort XX0XX steht, dann hast du einen neuen bootrom. ab XX941 ist es allgemein sehr wahrscheinlich der neue.

          Die dritte Ziffer ist dabei immer das Jahr, und die 4+5 Ziffer die Kalenderwoche.

      • So habs nun doch mit usbview hinbekommen. Iboot ist 359.3

        wes

        • Dann hast du den alten Bootrom. neuer bootrom wäre 359.3.2 :)

        • jo habs nun mit der custom geflashed, aber nix geht. schwarzer bildschirm. brick? itunes erkennt das phone noch im wartungszustand. aber wenn ich die firmware erneut aufspielen will kommt: error 1600

          kagge

          wes

        • geh mal mit ireb in den dfu-mode. Das sollte das 16XX Problem umgehen

        • ok. ging damit, aber wieder gleicher Fehler am ende in itunes. Unbekannter Fehler 37 iphone konnte nicht wiederhergestellt werden. Iphone ist wieder nur schwarz. Was mach ich falsch?

          wes

        • Schalte mal Firewall, Virenscanner etc ab. Der Fehler 37 deutet auf ein solches Programm hin

        • Hi, Virenscanner ist aus Firewall ist nur die in Windows aber da ist alles auf Standart. In Itunes und im Handy läuft der Vorgang bis kurz for dem Ende. Die Wiederherstellung wird überprüft und dann seh ich im Iphone das kurz was passiert. Dann folgt die Meldung in Itunes mit dem 37er Fehler und das Display bleibt schwarz.

        • kann das an iTunes liegen? ich hab hier gerade gesehen das ich 10.0.1.22 habe.

          wes

        • Mit der neuen iTunes besteht der Fehler weiterhin. Hat hast du noch eine Idee was ich probieren kann??

          wes

  20. was ist mit der garantie?

  21. Hab keine mehr. Aber ist das ein muss, oder kein kann?
    wes

  22. ich schon wieder. wenn ich mein iphone mit itunes wiederherstelle, kommt am ende fehler 1013…
    ich hab versucht, bei TU den Tss-server laufen zu lassen. aber irgendwas mache ich da falsch.
    spielt die reihenfolge eine rolle? also z.b. tss-server starten, dann iphone anschliessen, dann itunes starten?

  23. Der Server läuft schon, der Fehler kommt, da iTunes ein baseband einspielen will, aber keine shah bekommt. Du kannst versuchen, das gerat in den dfu zu bringen und es dann mit tu aus dem rec-Mode kicken

    • sieht zunächst gut aus. bei TU steht jetzt „04/04/2011 17:20:40.161 Fix Recovery has finished. Allow device to reboot!“
      auf dem display des iphones steht „unable to find gBdevList“. „fs_mount“, „fs_unmount“ und „fs_load_file“ kann er ebenfalls nicht finden. ganz unten steht „greenpois0n initialized“. und es passiert seit 10 minuten garnichts mehr…

  24. Hallo zusammen,

    Langsam gebe ich es auf, immer wenn ich diese Anleitung befolge und das mit dem Knöpfe drücken überstanden habe (während beim iPhone „Downloading Jailbreak Data…“ auf einem schwarzen Bildschrim steht, kommt folgendes: „redsn0w.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden“

    Wo liegt wohl das Problem, kann mir bitte einer weiter helfen ?
    Achja, die redsn0w.exe habe ich wie folgt geöffnet: Rechtsklick > Als Administrator ausführen (und danach kam keine Meldung oder ein Warnsignal sondern hat redsn0w einfach gestartet).

    Windows Vista 32bit

  25. Hey ich habe ein iPhone 3Gs umgetauscht von Apple bekommen ca. November 2010. Damals wurde es mit 3.1.3 geliefert und bis hierher musste ich ja nicht wissen ob es ein altes oder neues BootRom hatte (dank limera1n und greenpois0n). Aber redsn0w fragt jetzt ja nach und deshalb bin ich mir nicht sicher. Meine SN beginnt mit 5K027xxxxxx. Ist das jetzt das alte oder neue BootRom?

  26. @Giotto: Sollte neues BootRom sein.

  27. 1000 Dank für die Anleitung.

    Mit meinem 3GS, altes Bootrom (kriegt man übrigens einfach mit snowbreeze heraus) hat es wunderbar funktioniert. Das Einspielen der Custom Firmware mit sno0breeze ist hingegen immer am Fehler 37 gescheitert.

    Beste Grüße….

    • Hi,

      den Fehler hatte ich gestern auch. Ich habe es dann am MAC mit Pwnage ohne Probleme hinbekommen. Zwar musste ich iTunes und iPhone noch mit redsn0w für das einspielen überzeugen, aber dann ging es. (iReb gab es ja noch nicht für die aktuelle iOS)
      Mit ultrasn0w und ultrasn0w fixer unlocked.

      Danke für die Hilfe

      Wes

  28. Habe auf 2 Macs vergeblich RedSn0w probiert. Nach dem Ausschalten des iPhone/iPad und klicken auf Next kam nur beim allerersten Mal die Sequenz PowerButton 3sek + HomeButton 6sek + Power loslassen 10sek und der Vorgang startete – war aber nicht erfolgreich. Bei jedem weiteren Versuch wurde nur für Sekundenbruchteile der erste Schritt angezeigt (PowerButton 3sek), dann alle weiteren übersprungen und sofort versucht den JB zu starten, was natürlich mit ausgeschaltetem Device nie klappen konnte.

    Ich habe versucht, unter ~/Library/Preferences die redsn0w-Prefs zu löschen (und den Cache-Ordner auch), aber das änderte nix. Dann an einem zweiten Mac versucht – gleiches Resultat, die Schritte zum DFU-Mode werden nicht durchgeführt.

    Letztendlich habe ich sowohl mein iPhone 3GS als auch mein iPad mit PwnageTool gejailbreakt. Schade um die verlorene Zeit – RedSn0w funktioniert nicht.

  29. Hallo!
    Ich habe 2 Iphones 3GS, die ich jailbreaken und unlocken will – eins mit baseband 05.16.02 und das andere mit baseband 05.14.02.

    Ich möchte gerne Version iOS 4.3.3. einspielen. Ist das möglich mit der iOS von diesem link: http://redparkz.de/2011/05/08/redsn0w-0-9-6rc16-und-pwnage-4-3-3-1-veroeffentlicht-muteswitch-und-windows-probleme-behoben/ ??

    Dort wird auf diese Seite als Anleitung verwiesen aber hier steht ja dass „Alle Unlocker müssen auf eine Custom Firmware ausweichen“ und man kann diese Methode nicht nutzen wenn man einen unlock braucht.

    Ich dachte redsn0w 0.9.6rc16 spielt mir automatisch das ipad baseband 6.15.00 drauf welches sich dann mit Ultrasn0w 1.2.3 (http://redparkz.de/2011/05/06/ultrasn0w-1-2-3-veroeffentlicht-softunlock-kompatibel-mit-ios-4-3-3/) unlocken lässt ???

    Ich bin etwas verwirrt – ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

    • hmm oder brauche ich eine Custom Firmware, die ich aber trotzdem mit redsn0w installieren kann wenn ich das Kästchen „Just enter pwned DFU mode right now“ auswähle (und dann brauche ich aber nicht mehr „Just boot tethered right now“ auswhlen oder?) ?

      Für Hilfe wäre ich sehr, sehr dankbar! Viele Grüße

Trackbacks/Pingbacks

  1. [Jailbreak-Hack] Bildschirmsynchronisation für iPhone und iPad aktivieren | redparkz.de - 5. April 2011
  2. Untethered Jailbreak-Tools Redns0w & Pwnage Tool für iOS 4.3.1 stehen zum Download bereit - 5. April 2011
  3. redsn0w 0.9.6rc10 veröffentlicht – animierte Bootlogos und Bugfixes | redparkz.de - 7. April 2011
  4. Jailbreak-Tool redsn0w 0.9.6rc12 veröffentlicht – Fehler bei animierten Bootlogos behoben | redparkz.de - 9. April 2011
  5. Ultrasn0w 1.2.1 veröffentlicht – Unlock kompatibel zu iOS 4.3.1 | redparkz.de - 10. April 2011
  6. Tethered Jailbreak von iOS 4.3.2 mit redsn0w 0.9.6rc12 möglich | redparkz.de - 14. April 2011
  7. redsn0w 0.9.6rc13 veröffentlicht – untethered Jailbreak für iOS 4.3.2 | redparkz.de - 19. April 2011
  8. redsn0w 0.9.6rc15 und pwnage Tool 4.3.3 veröffentlicht – untethered Jailbreak für iOS 4.3.3 ist da | redparkz.de - 6. Mai 2011
  9. redsn0w 0.9.6rc16 und pwnage 4.3.3.1 veröffentlicht – Muteswitch- und Windows-Probleme behoben | redparkz.de - 8. Mai 2011

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)