Apple – iOS 4.2.1 veröffentlicht

Soeben wurde von Apple die neueste Firmware für iPhone, iPod Touch und iPad veröffentlicht. Dabei bringt iOS vor allem für iPad Besitzer viele neue Features, darunter Multitasking, Folders oder auch GameCenter. Aber auch iPhone und iPod Touch Besitzer gehen nicht leer aus. Diese bekommen mit iOS 4.2 nun AirPlay und AirPrint. Ebenfalls gibt es für Anwender mit 4.2 nun die Möglichkeit, kostenfrei „Find my iPhone“ und die Gallerie Funktion von MobileMe zu nutzen. Derzeit ist dies aber auf die neuesten Gerätegenerationen beschränkt.

Der Changelog umfasst folgende Punkte:

  • AirPrint
  • AirPlay
    – Videos, Musik und Fotos drahtlos an Apple TV streamen
    – Musik drahtlos an mit AirPlay kompatible Lautsprecher und Empfänger (z. B. AirPort Express) streamen
  • Verbesserungen bei FaceTime
    – Anrufe über die Sprachsteuerung starten
    – Anrufe aus einer SMS-Konversation starten
    – Unterstützung für Bluetooth-Zubehör
  • Text auf einer Webseite in Safari suchen
  • Neue Schrifteinstellungen für Notizen verfügbar
  • Neue Klingeltöne für SMS/MMS sowie benutzerdefinierte Töne für Kontakte
  • Zusätzliche Einschränkungen (Kindersicherung) verfügbar für:
    – Accounteinstellungen
    – Löschen von Apps
    – Game Center-Freunde
    – Einstellungen der Ortungsdienste
  • Importieren von .ics-Dateien in Kalender
  • Fehlerbehebungen, einschließlich:
    – Eliminieren von Störgeräuschen, die gelegentlich bei Audioaufnahmen mit dem iPod touch (4. Generation) auftraten
    – Verbesserte Audiowiedergabe auf Stereoanlagen im Auto über USB

Das Update kann wie immer direkt über iTunes bezogen werden. Wer sich die Firmware lieber per Hand ziehen möchte, kann dies über folgende Links erledigen (folgen in kürze)

Anwender die auf einen Jailbreak und Unlock angewiesen sind, sollte sich unbedingt meinen Beitrag von heute durchlesen. Für diese gelten besondere Einschränkungen, wenn sie den Unlock behalten wollen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

8 Kommentare zu “Apple – iOS 4.2.1 veröffentlicht”

  1. Ist das jetzt 4.2 oder 4.2.1? Weil bei Apple nur 4.2 steht?

  2. Die links beinhalten 4.2.1. Hab mal alle jetzt verlinkt

  3. Ist schon komisch! Beim Download über iTunes stand da noch 4.2
    Jetzt beim aktualisieren steht da 4.2.1!

  4. it’s magical ^^ Vielleicht konnte man sich nach den ganzen GM Versionen einfach nicht entscheiden

  5. und beim 3gs haben die noch ein a dahinter gemacht…

  6. kann man schon ungefähr abschätzen wann ein unlock für 2.10 verfügbar sein wird? tage,wochen, monate……??

  7. leider nein. 3G und 3GS Unlock sollten bald kommen, am unlock fürs iPhone 4 wird derzeit noch gearbeitet. Sherif_Hashim hat zwar einen vielversprechenden ansatzpunkte, jedoch ist hier noch kein Zeitpunkt genannt worden. Daher kann man auch nichts zu einem Termin sagen, da dies nur geraten sein würde

    Per Twitter kannst du sherif_hashim folgen. So bekommst du die notwendigen Infos immer sehr zeitnah http://twitter.com/#!/sherif_hashim

  8. mir kommt vor, der sherif hält sich was infos angeht eher zurück, arbeitet im hintergrund und spielt dem dev-team dann die exploits zu….hoffe das zumindest fürs bb 2.10 unter 4.1 schnell was kommt, das update auf 4.2.1 ist ja als solches für iphone-user eher uninteressant…

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)