iPhone 4 – o2 startet mit dem Verkauf

Nachdem Apple und Vodafone heute vorgelegt haben, startet nun auch o2 den Verkauf des iPhone 4. Dieses ist sowohl online als auch in den o2-Shops zu erhalten. Wer sich für o2 entscheidet, hat die Wahl zwischen fünf iPhone-optimierten Verträgen. Bei allen Verträgen ist eine Datenflatrate enthalten, die jedoch ab 300MB auf GPRS-Niveau gedrosselt wird. Über die Homepage von o2* kann man nun seinen Vertrag auswählen und das passende iPhone dazu bestellen. Außerdem wird es das iPhone 4 und 3GS in den Shops von o2 geben. Eine Seite zum Überprüfen der Verfügbarkeit befindet sich derzeit im Aufbau.

o2 Verträge mit iPhone

Wer sich einen Vertrag mit iPhone* holen will, hat die Wahl zwischen o2 Blue 100 und o2 Blue 250. Beim o2 Blue 100 mit Handy zahlt man 45€ im Monat und muss einmalig 119€ für das iPhone 4 (16GB) bzw. 249€ für das iPhone 4 32GB bezahlen. Im Vertrag ist eine Datenflatrate enthalten. Außerdem bekommt man 120 Inklusivminuten in alle dt. Netze sowie eine SMS-Flatrate. Tethering wird derzeit noch explizit untersagt, an einer Lösung arbeite man aber.

Wer einen Tarif mit mehr Inklusivminuten sucht, wird beim o2 Blue 250 fündig. Bei diesem erhält man 250 Inklusivminuten in alle deutschen Netze, eine SMS-Flatrate sowie eine Internet-Flatrate. Dafür muss man monatlich 60€ investieren, erhält das iPhone 4 16GB dafür schon für 49€. Wer doppelten Speicher haben will, muss 119€ bezahlen. Beide Varianten haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und einen einmalige Anschlusspreis von 25€.

o2-iphone4-blue

o2 Verträge ohne Laufzeit – Kauf des Gerätes über myHandy

Wer lieber einen Vertrag ohne Laufzeit* haben möchte, kann sich die beiden Tarife o2 Blue 100 Flex sowie o2 Blue 250 Flex ansehen. Diese beinhalten fast die gleichen Leistungen wie die Laufzeit-Verträge, nur die SMS-Flatrate ist nicht enthalten. Das passende iPhone zu diesen Tarifen kann man sich über o2 My Handy kaufen. Dabei muss eine einmalige Anzahlung getätigt werden und dann wird das iPhone in monatlichen Raten abbezahlt. Das iPhone 4 16GB kostet mit dieser Methode 649€, 32GB 769€ und das iPhone 3GS 529€. Wer die Flex-Tarife auf 24 Monate abschließt bekommt die SMS-Flatrate geschenkt. Auch bei den Flex Tarifen fällt die Anschlussgebühr von 25€ an.

Zusätzlich zu den neuen Blue Tarifen gibt es außerdem noch den bekannten o2o Tarif. Dieser wird für das iPhone 4 von o2 mit einer Internet-Flatrate ausgestattet und kosten im Monat 9€. Er enthält keine Inklusivminuten oder Frei-SMS. Dafür bietet der o2o einen Kosten-Airbag. Diese bedeutet für Kunden, dass pro Monat einen Maximal-Betrag von 54€ anfallen kann. Sonderrufnummer und Auslandstelefonate sind davon natürlich ausgeschlossen.

o2-iphone4-blue-flex

Optionale Zusatzpakete

o2 bietet einige Interessante Zusatzpakete* an, die vor allem für Vielsurfer interessant sein dürften. So wird es ein Internet Paket M+* geben, bei dem die Drosselung erst ab 1GB einsetzt. Wem das immer noch nicht reicht, der kann durch das Internet Paket L die Grenze auf 5GB anheben. Zusätzlich ist in diesen Tarifen auch VoIP erlaubt. Wer Freunde im Ausland hat, kann sich außerdem mal die Option Global Friends* ansehen. Für einmalig 5€ kann man 5 Nummern auswählen, die man dann dauerhaft für 15 Cent pro Minute anrufen kann.

*Wenn ihr über diese Affiliate-Links einkauft, erhalte ich eine kleine Provision

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

Ein Kommentar zu “iPhone 4 – o2 startet mit dem Verkauf”

  1. An dieser Stelle gleich noch die Anmerkung, dass die Seite von o2 derzeit leicht überfordert ist.

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)