Zusammengefasst: Jailbreak-Tool limera1n (win & mac)

Eigentlich für den 11.10 angekündigt, hat GeoHot bereits am Wochenende seinen Jailbreak limera1n veröffentlicht. Damit lassen sich iPhone 3GS iPhone 3GS, iPod Touch 3G, iPad, iPhone 4, iPod Touch 4G mit der Firmware 4.0-4.1 unter Windows jailbreaken. Seit heute gibt es ebenfalls eine Version für Mac. Auch eine Hacktivierung ist mit limera1n möglich.

Dabei sollte beachtet werden, dass die zu jailbreakende Firmware im Vorhinein aufgespielt werden muss. Für Anwender die auf einen Unlock angewiesen sind, bedeutet dies weiterhin, dass man von der offizielle Firmware 4.1 Abstand halten muss. Diese spielt ein neues Baseband auf, für welches es derzeit keinen Unlock gibt. Limera1n an sich ist ein tethered Jailbreak der von Apple nicht per Software unterbunden werden kann. Mit Hilfe von Comex wurde der Limera1n Jailbreak sogar untethered da man eine entsprechende Lücke gefunden hat. Bei der 4.2 kann diese jedoch schon wieder anders aussehen. Sowohl Limera1n als auch Greenpois0n werden immer entsprechend Userland-Hilfe benötigen um untethered zu sein.

Wer sollte limera1n verwenden?

Jeder der limera1n verwenden will, sollte sich im Klaren darüber sein, dass es sich um eine Beta-Version handelt und immer noch den ein oder anderen Bug enthält. Vor allem Unlocker sollten limera1n nur verwenden, wenn sie auch die entsprechenden SHSH für 4.0, 4.0.1, 4.0.2 haben. Sollte beim Vorgang etwas falsch laufen, dann kann man schnell dazu gezwungen sein, sein Geräte wiederherstellen zu müssen. Ohne SHSH geht dies natürlich nur auf die 4.1. Diese enthält jedoch das Baseband-Update und kann den Unlock zunichte machen. Daher sollte man in dieser Situation besser auf eine angepasste Version von pwnage oder sn0wbreeze warten. Damit kann man dann auch auf 4.1 gehen ohne sein Baseband zu gefährden. Wer keinen Unlock benötigt, kann die 4.1 problemlos aufspielen und den Jailbreak mit limera1n durchführen. Besitzer eines iPhone Classic, iPhone 3G oder iPod Touch 1G/2G können auf Redsn0w (win/mac) zurückgreifen oder ein Custom-Firmware (win ) einspielen.

Die einzelnen Schritte die man für limera1n benötigt, sollen hier kurz aufgeführt werden.

How-To jailbreak with limera1n

Im Gegensatz zu blackra1n ist limera1n kein One-Klick Tool mehr, sondern benötigt einige Schritte um korrekt funktionieren zu können. Diese sind jedoch nicht besonders schwer und so sollte jeder sein Gerät mit limera1n jailbreaken können.

Wie immer beim Jailbreak, empfiehlt es sich eine frische Firmware aufzuspielen, bevor man den Jailbreak durchführt. Dies kann Komplikationen verhindern und euch eine Menge Probleme ersparen. Für Unlocker bedeutet dies, dass man maximal auf Firmware 4.0.2 gehen darf. Dazu benötigt man jedoch seine SHSH-Blobs für diese Firmware. Beim iPhone 4 kann man sich auch die Firmware 4.1 aufspielen, dafür muss man aber mittels TinyUmbrella sein Baseband-Update unterbinden. Wer einen offiziellen Vertrag hat oder ein Ab-Werk-Unlocked iPhone besitzt, der muss vor dem Jailbreak mit limera1n sein Gerät noch aktivieren. Ansonsten übernimmt limera1n die Hacktivierung des Gerätes

  1. Jetzt könnt ihr euch Limera1n laden. Das geht entweder über die Limera1n-Webseite oder hier als Mirror.

      limera1n - RC1 Beta 4 (windows only) (319,5 KiB, 538 hits)

      limera1n - Mac (478,1 KiB, 76 hits)

  2. Nun verbindet ihr euer iPhone mit dem PC/Mac und startet die limera1n. Durch einen Klick auf „Make it ra1n“ startet ihr den Jailbreak-Prozess.
    limera1n-1
  3. Euer Gerät wird nun automatisch in den Recovery Modus versetzt
    limera1n-2
  4. Nachdem dies erfolgreich war, werden ihr dazu aufgefordert, den Home und Power Button gleichzeitig zu drücken
    limera1n-3
  5. Kurz danach müsst ihr den Power Button los lassen, den Home Button aber weiterhin gedrückt haltenlimera1n-5
  6. Dadurch versetzt ihr euer Gerät in den den DFU Modus und limera1n beginnt zu arbeiten.
  7. Auf dem Gerät werdet ihr dann einen grünen Tropfen sehen und danach schaltet sich das iPhone aus.
    Limera1n zeigt euch an wenn es fertig ist und ihr seht die “Done“ Meldung.
    limera1n-6
    limera1n-7
  8. Nun müsst ihr euer Gerät neu starten und eine WLAN-Verbindung herstellen.
  9. Auf der zweiten Seite eures Home-Screens seht ihr dann die Limera1n Anwendung die ihr ausführen müsst. Dadurch könnt ihr Cydia installieren.
    limera1n-8
  10. Ist Cydia erfolgreich installiert worden, müsst ihr euer Gerät nur noch einmal neu starten und ihr solltet den Jailbreak erfolgreich abgeschlossen haben.

Unlock mit Ultrasn0w

Um Ultrasn0w zu installieren, müsst ihr zuerst Cydia öffnen. Dann geht ihr unten auf den Reiter Verwalten. Im neuen Fenster klickt ihr zuerst auf Quellen, dann auf Bearbeiten und zuletzt auf Hinzufügen. Jetzt könnt ihr http://repo666.ultrasn0w.com/ als Quelle hinzufügen (bitte die Null im Namen beachten) und bestätigen. Nachdem sich Cydia aktualisiert hat, findet ihr Ultrasn0w in Cydia und könnt es installieren. Jetzt habt ihr sowohl jailbreak als auch Unlock erfolgreich durchgeführt.

Was ist nun mit Greenpois0n?

Durch die Veröffentlichung limera1n hat sich das Chronic-Dev Team dazu entschlossen, Greenpois0n erst später zu veröffentlichen. Der SHAtter-Exploit wird dabei nicht verwendet sonder für einen späteren Zeitpunkt aufgehoben. Dies kann noch sehr wichtig werden, wenn Apple eine neue Bootrom-Version in seinen Geräten verwendet. Um dennoch Greenpois0n veröffentlichen zu können, setzt das Chronic-Dev Team nun ebenfalls auf limera1n und verwendet den dort genutzten Exploit auch in ihrem Tool. Auch das Dev-Team wird den limera1n Exploit verwenden und einen aktualisierte Version des Pwnage-Tools veröffentlichen. Damit wird man dann eine CFW 4.1 erstellen können. Ein paar Tage nach Pwnage sollte auch der Windows-Port Sn0wbreez einen Aktualisierung erhalten.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

14 Kommentare zu “Zusammengefasst: Jailbreak-Tool limera1n (win & mac)”

    Error thrown

    Call to undefined function ereg()