Kurzanleitung: iPhone 4 auf iOS 4.1 aktualisieren ohne Basebandupgrade

Mit dem iPhone 4 hat Apple auch eine neue Methode eingeführt, wie das Baseband beim iPhone aktualisiert wird. Dabei kommen SHSH-Files zum Einsatz, die bestimmen welches Baseband aufgespielt werden kann. Dies ermöglicht es uns, ein iPhone 4 auf iOS 4.1 zu aktualisieren, ohne das Baseband der entsprechenden Firmware-Version aufzuspielen. Für diesen Vorgang benötigt man lediglich die neueste Version von TinyUmbrella, iTunes 10 sowie die iOS 4.1 für das iPhone 4.

Diese Methode sollte man außerdem nur durchführen, wenn einem keine andere Wahl bleibt, man also z.B. ein iPhone 4 ohne gesicherte SHSH besitzt und Wiederherstellen muss. Mit dieser Methode könnt ihr dann zumindest das Baseband „retten“ und ihr haltet euch die Möglichkeit offen, auch in Zukunft einen Unlock durchführen zu können.

Nachdem man sich die benötigten Dateien geladen hat kann es auch schon losgehen.

  1. Zuerst müsst ihr sicherstellen, dass iTunes beendet ist und nicht im Hintergrund läuft. Dann öffnet ihr TinyUmbrella 4.1.3.
  2. Im zweiten Schritt erstellt ihr euch die SHSH-Blobs für 4.1. Dazu wählt ihr in TU unter Request From „Cydia“ als Quelle aus und im Bereich Device/Version muss ein iPhone 4 sowie die FW 4.1 ausgewählt sein (iPhone4 4.1 (8B117)). Außerdem muss euer Gerät mit dem USB Port verbunden sein.

  3. Dann klickt ihr auf „Save my SHSH“ und lasst TU die benötigten SHSH-Blobs anfordern.
    2gzwtvzlggfh531r278
  4. Nachdem ihr eine entsprechende Erfolgsmeldung erhalten habt, startet ihr den TSS-Server durch klick auf „Start TSS Server“
    tinyumbrella tss-server
  5. Sobald dieser läuft erhaltet ihr die Erfolgsmeldung aus obigem Bild und ihr könnt iTunes starten. Mit iTunes müsst ihr nun euer Gerät wiederherstellen und so euer Gerät auf 4.1 bringen. Dazu einfach in iTunes auf euer Gerät gehen und auf Wiederherstellen klicken. Danach die iOS 4.1 laden lassen und iTunes macht den Rest von alleine

  6. Am Ende des Updates werdet ihr einen Fehler 1004 erhalten. Dieser sagt nur aus, das ein Baseband-Update fehlgeschlagen ist. Zu diesem Zeitpunkt ist die Firmware bereits vollständig aufgespielt, dass Baseband befindet sich jedoch noch im ursprünglichen Zustand.

  7. Nachdem ihr den Fehler 1004 bekommen habt, wechselt ihr wieder zu TinyUmbrella und betätigt „Kick Device out of Recovery Mode“

    tinyumbrella-kick-Device-out-of-recovery

  8. Jetzt sollte euer Gerät wieder normal starten und ihr habt erfolgreich auf iOS 4.1 aktualisiert, ohne das neue Baseband aufgespielt zu haben.

  TinyUmbrella 4.1.3 - Win (3,1 MiB, 2.555 hits)

  TinyUmbrella 4.1.3 - Mac (2,8 MiB, 482 hits)

  TinyUmbrella 4.1.3 - Linux (2,8 MiB, 119 hits)

Da ich selbst kein iPhone 4 besitze, könnte ich die Anleitung nicht testen. Die Durchführung erfolgt daher auf eigene Gefahr. Da Notcom aber eine zuverlässige Quelle ist, besteht eigentlich keine Zweifel an der Funktionalität dieser Methode.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

5 Kommentare zu “Kurzanleitung: iPhone 4 auf iOS 4.1 aktualisieren ohne Basebandupgrade”

  1. TU Homepage sagt aber „Cydia“ als Quelle aussuchen… – nicht Apple wie bei dir oben beschrieben.

  2. sollte keinen Einfluss haben. Bei Cydia wird die Anfrage an die Apple Server über Sauriks-Server umgeleitet, bei Apple geht es direkt. Einziger Vorteil von Cydia ist, dass die SHSH dann auch bei Saurik liegen. Dennoch danke für den Hinweis und ich habe es mal aufgenommen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Greenpois0n released – Jailbreak iOS 4.1 für iPhone, iPad & iPod Touch | redparkz.de - 12. Oktober 2010
  2. Greenpois0n Jailbreak veröffentlicht | Apfelmag.com ....read it! - 12. Oktober 2010

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)