Baseband-Downgrade beim iPhone 4 temporär möglich [Update]

Update: Im Gegensatz zum Wechsel iOS 4.0.1 auf 4.0.2 hat Apple das Fenster dieses mal recht kurz gehalten. Seit eben werden die SHSH für iOS 4.0.2 nicht mehr bereitgestellt und daher gibt es auch keinen Weg mehr zurück für euer Baseband.

Durch die neue Vorgehensweise beim Update des Baseband ergibt sich aktuell auch noch ein weiterer Vorteil. Da Apple derzeit noch die iOS 4.0.2 signiert, kann man auch einen Downgrade des Baseband vornehmen. Dies geht aber nur solange, wie iTunes die SHSH auch noch bereitstellt. Da es für das Baseband extra SHSH-Blobs gibt, bringt auch eine Sicherung der SHSH mit TinyUmbrella für einen Downgrade des Baseband nichts. Daher dürfte der Downgrade binnen ein paar Tagen wieder unmöglich werden.

Wer also aus Versehen bereits auf iOS 4.1 aktualisiert hat und auf einen Unlock angewiesen ist, der sollte sich beeilen um sein Baseband wieder auf 1.59.00 zu bringen. Dies ist die letzte Version die man aktuell noch unlocken kann. Da die 4.0.2 nicht jailbreakbar ist, muss man nach dem Downgrade auf 4.0.2 zusätzlich auf 4.0.1 gehen um einen Jailbreak durchführen zu können. Dies geht nur mit gesicherten SHSH für iOS 4.0.1.

Uns so geht es:

Stellt sicher, dass TinyUmbrella nicht geöffnet ist. Überprüft eure Hosts-Datei auf entsprechende Einträge zu Sauriks Server oder Local Host (127.0.0.1). Sollten sich entsprechende Einträge finden, so müsst ihr diese löschen. Danach müsst ihr eure DNS-Einträge löschen, da sonst die Umleitung noch gespeichert sein könnte. Dazu öffnet ihr ein Terminal.

Windows: Start –> Ausführen –> cmd –> enter und dann gebt ihr folgenden Befehl ein „ipconfig /flushdns“
Mac: Terminal öffnen und dscacheutil -flushcache ausführen

Nun könnt ihr iTunes starten und auf eine iOS 4.0.2 wiederherstellen. Da iTunes bei der Wiederherstellung automatisch die iOS 4.1 auswählen würde, müsst ihr die iOS 4.0.2 zuerst per Hand laden und anschließend in iTunes auswählen. Dies geht, indem ihr mit gehaltener Shift (Win) / Alt (Mac) Taste auf Wiederherstellen klickt. Nach dem Restore der Firmware habt ihr wieder die iOS 4.0.2 auf dem Gerät und zusätzlich auch das Baseband 1.59.00.

Wenn ihr die SHSH für iOS 4.0.1 habt, dann könnt ihr jetzt erneut einen Downgrade durchführen und auf iOS 4.0.1 wiederherstellen. Eine Anleitung zum Downgrade mit TinyUmbrella habe ich bereits vor einiger Zeit bereitgestellt. Diese Firmware könnt ihr dann wieder per Jailbreakme.com jailbreaken und im Anschluss mit Ultrasn0w unlocken.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

26 Kommentare zu “Baseband-Downgrade beim iPhone 4 temporär möglich [Update]”

  1. geht leider nicht! es kommt eine meldung die sagt dass die firmwaredatei nicht kompatibel ist!!!

    • steht auch ganz oben. Die SHSH für 4.0.2 werden nicht mehr signiert und daher gibt es auch keinen Weg mehr das Baseband zu downgraden

      • heisst das jetzt, ich kann mein iphone 4 (4.0.2) nicht downgraden, dass heisst – auch nicht jaillbreaken und nicht unlocken? Muss ich jetzt auf 4.1 updaten und hoffen, dass da sich etwas verändert?

        • ja, du kannst nicht downgraden ohne entsprechende shsh. aber du kannst per custom firmware (wird wohl bald gehen) eine angepasste FW 4.1 einspielen und damit das Baseband beibehalten. Beim iPhone 4 kann man auch zusätzlich über tinyumbrella und baseband protection das update des basebands verhindern.

  2. Jetzt ist es passiert, eine Freundin hat Ihr Iphone 3G aus Versehen geupdatet. Das Gerät war gejailbreakt und entsimlocked. Jetzt geht natürlich nichts mehr. Wird ein Jailbreak für 4.1 das Gerät wieder in Funktion bringen?

    Gruß

    Thorsten

  3. Der jailbreak ist eher nicht das Problem. Nur der Unlock ist in nächster Zeit vermutlich eher nicht zu erwarten. Durch das Update hat die Freundin ein neues Baseband, für welches es derzeit keinen Unlock gibt. Ob und wann ein entsprechender Unlock kommt, kann ich dir aber nicht sagen. Bei den 3G der ersten Monate kann man mit viel Glück einen Downgrade durchführen. Dafür muss sich jedoch auf dem Gerät der Bootloader 5.08 befinden. welcher Bootloader auf dem Gerät ist, kann mit f0recast ausgelesen werden. Sollte sich wirklich 5.08 drauf befinden, dann kann man mit 3G Fuzzyband das Baseband wieder runter bringen. Aber da würde ich nicht zu viel Hoffnung reinstecken.

  4. Hallo.habe von werk aus 4.0.2 Modem 59.00. Kann aber dennoch keine 4.0.1 installieren oder? Hab ja natürlich keine Shsh oder wie das heisst, da ich wie gesagt die 02er drauf habe.les irgendwie zuviel verschiedene sChen. Viielleicht kannst du helfen. Danke schonmal.

    • ohne shsh kommst du auf keine 4.0.1. Daher solltest du warten bis es einen jailbreak für dein FW gibt. Wenn du einen unlock benötigst, darfst du außerdem nicht auf 4.1 gehen

  5. Ist ja n freies Telefon. Gut gibt ja neue News-wird wohl nicht mehr lange mit greenpoison dauern. Danke dir aber.

  6. Also gibt es keine möglichkeit, wenn man ISO 4.1. Installiert hat, auf die 4.0.11 zurück zu kommen??

  7. Hi, habe folgendes Problem.
    Ich habe mein Iphone 4 aus Dummheit auf 4.1 geupdated. (Ich weiss, ziemlich dumm).
    Kann meine Base-Karte natürlich nicht mehr nutzen auf dem Iphone.
    Kann ich das Gerät jailbreaken bzw. unlocken wenn der jailbreak für 4.1 rauskommt?
    Habe durch den Update jetzt Baseband 02.10.04.
    Wäre wirklich nett wenn du mir helfen könntest ich verzweifele langsam.

    • Jailbreaken ja, unlocken nein. Für einen Unlock muss erst ein entsprechender Exploit im Baseband gefunden werden um den eigenen Code einzuschleusen. Leider sind Unlock und Jailbreak relativ unabhängig (Unlock setzt halt Jailbreak voraus) und du musst warten. Natürlich kann es sein, dass man beim Dev-Team noch einen Exploit hat, jedoch sind dazu keine Infos bekannt

  8. Vielen dank für diese Info.
    Kannst du mir vielleicht ein Tipp geben wie ich vorgehen soll, da ich überhaupt keine Ahnung in diesem Gebiet habe.

  9. Ne Anleitung fürs warten? Aber mal im ernst, dass einzige was du im Moment machen kannst, ist deinen SHSH zu sichern um zumindest immer wieder die 4.1 einspielen zu können. Dazu kannst du TinyUmbrella verwenden. Mehr geht im Moment nicht.

    Oder du kaufst dir halt eine entsprechende SIM für den original-Anbieter des iPhones.

  10. Hab ich gemacht mit TinyUmbrella.
    Und wo ist mein SHSH jetzt gespeichert?

    • Kommt drauf an. Wenn du Cydia ausgewählt hast, dann liegen sie auf Sauriks Server und wenn die Apple gewählt hast, dann nur auf deinem Rechner (Unter Win 7 c:\benutzer\Name\.shsh (der ordner ist versteckt und muss über die Optionen erst sichtbar gemacht werden)

  11. hey, kurze frage.. wenn ich an den Pc von meinem Kollegen gehe, er hat 4.0.1 und eine gespeicherte shsh datei, kann ich dann mein iphone von 4.1 downgraden?

  12. Frage:
    1-Nachdem ich mir iOs 4.0.2 heruntergeladen hab… und auf meinem iPhone 4 drauf gespielt hab. Bekomme ich das alte Baseband 1.59.00?
    2-Wenn ja(auf die 1. Frage) , dann kann ich theroritisch mit TinyUmbrella, die SHSH save machen und mein neues baseband speichern und mit itunes ein update machen(mit TinyUmbrella kann man wiederherstellen und das baseband bleibt erhalten) und danach den unlock ausführen.
    3- Würde es so funktionieren, wie ich mir das jetzt vorstelle?
    4- Falls nicht, was kann ich tun mit mein iPhone 4(baseband 3.10.01), damit ich es unlocken kann. Der Jailbreack hat super geklappt, nur den Unlock nicht! :-(

  13. Noch eine Frage… Wenn das alles oben nicht klappen sollte… kann ich ein fremdes baseband(von einem anderen iPhone 4, der auf 1.59.00 läuft) auf meinem benutzen, um den unlock auszuführen? Wäre toll, denn ein kumpel von mir hat immer noch das alte schöne 1.59.00 baseband auf seinem laufend.

  14. Zu allem nein. Du kannst das bb nich downgraden. Und die shsh sind geratespezifiach. Ein anderes gerät hilft dir daher auch nicht

  15. Danke für die schnell antwort. Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass den Unlock meines Baseband preisgegeben wird. :-(

  16. Eher warten :) ein unlock sollte nach der Firmware 4.3 veröffentlicht werden. Wird zumindest vermutet

  17. Hallo,

    Ich habe ein iPhon 4 aus USA vor 6 Monaten mitgebracht bekommen. in USA wurde schon eine Simentsperrung durch geführt. Es wurde auc´h mir erwähnt, dass keine Update vorerst stattfinden darf, sonst sperrt sich das Gerät erneut. ich habe leide auf falsche Beratung vor 3 Tagen eine Update verscht, was sofort eine Sperrung der Sinkarte mit sich brachte. blöderweise habe ich aus lauter Verzweifelung versucht das ganz rückgängig zu machen und habe auf die Werkinstellung gedruckt. es hatte nur das Ergebnis, dass alle meine Daten gelöscht wurden und die Simsperrung immer noch fortbestand. jetzt steht auf die Display nur die Angabe“ keine Sim karte instaliert, zum Aktivieren des iphones gültige Sin-Karte ohne Pin -Schutz einlegen“. Ich habe nich das typische Menuseite, wo ich unter Allgemein die Baseversion oder iOS version kontrollieren kann.

    Meine Fragen:
    1.- Kann ich durch Ihrer Ausführung eine Sim-Entsperrung noch erreichen?
    2.- Ist eine Sim-Entsperrung auch allein mit Software möglich und wenn ja welche und Wie?
    3.- Ist durch Gevey-Sinkarte (Turbosim) auch ein Internetzugang möglich?
    4.- Stimmt es, dass man immer vor jedem Telefonat mit Gevey-Simkarte vorher 911 wählem müß und die Karte freizuschalten?
    5.- Kann ich meine Daten noch wiederherstellen? Es muß doch ein Backup bei Update stattgefunden haben, wo finde ich den Backup?

    Ich wäre unendlich Ihnen dankbar, wenn Sie mir eine fachliche Hilfe geben würden und in diesem Sinne verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen.

    Rasekh

Trackbacks/Pingbacks

  1. Exploit im iOS 4.1 schon gefunden - Jailbreak für iPhone 4, 3GS, 3G und iPad ist nicht mehr fern - 9. September 2010

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)