iOS 4.1 ab 8 September – iPhone 3G mit deutlicher Performance-Verbesserung (Update)

Update: Still und heimlich wurden sowohl der englische als auch der französische Webauftritt von iOS 4.1 angepasst und der 8. September entfernt. Jetzt geben auch diese beiden Seiten wieder „Coming Soon“ für das kommende iOS 4.1 Update an. Ob es sich beim angegebenen Datum um einen Fehler handelte oder ob man das Datum vorschnell eingestellt hatte, wird man wohl nie erfahren. Dennoch scheint der kommende Mittwoch weiterhin ein gutes Datum zu sein, wurde doch dann genau vor einer Woche die GM Version von iOS 4.1 veröffentlicht. Spätestens nächsten Mittwoch wissen wir mehr.

Allem Anschein nach wird das kommende iOS 4.1 am 8. September allen Endanwender zum Download zur Verfügung stehen. Auf diesen Termin weist zumindest die UK-Seite von Apple hin, die im Gegensatz zur US-Version kein „Coming Soon“ sondern den 8 September listet

iOS 4.1 Update ab 8. September

Ab Mittwoch werden dann alle in den Genuss der neuen Firmwar4e-Version kommen die bis jetzt nur in der Goldenmaster vorliegt. Aber auch diese kann man sich installieren, sollte man keinen Jailbreak und Unlock benötigen. Vor allem wer auf einen Soft-Unlock angewiesen ist, sollte die Finger von der neuen Firmware lassen. Durch das neue Baseband kann diese derzeit nicht unlocked werden und ob dies Zeitnah möglich sein wird, steht noch aus. Daher sollte man auf eine entsprechende Aktualisierung der Tools warten um nicht ungewollt auf einem locked Gerät festzuhängen. Für den Jailbreak hingegen scheint man bereits gewappnet zu sein und Comex hat bei mehreren Gelegenheiten einen neuen Jailbreak für diese Firmware angedeutet.

Vor allem Besitzer eines iPhone 3G dürfte das neue iOS das Leben mit 4.X leichter machen. So dürfte man mit 4.1 einen deutlichen Performance-Schub auf seinem Gerät bemerken dürfen. Diese Verbesserung wurde sogar von Steve Jobs auf dem Media-Event am 1. September angekündigt und daher scheint man sich bei Apple auch sicher zu sein, dass man die Probleme beseitigt hat. Diese Ansicht scheint auch ein Video auf YouTube zu untermauern, die einen Geschwindigkeitsvergleich von zwei iPhone 3G zeigt.

Dabei macht die 4.1 einen deutlich performanteren Eindruck und die Kinderkrankheiten der 4.X scheinen endlich nicht mehr beim 3G zum tragen zu kommen. Natürlich ist so ein Test nicht immer 100% aussagekräftig und es wird sich zeigen müssen ob alle 3G-Besitzer glücklich werden und die neuen Features von iOS 4 auch ungestört nutzen können. Spätestens nächste Woche Mittwoch werden wir dies wissen.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

8 Kommentare zu “iOS 4.1 ab 8 September – iPhone 3G mit deutlicher Performance-Verbesserung (Update)”

  1. In dem Video geht’s anscheinend um das 3GS!

  2. Frage mich wo das tinyumbrella update für jailbreaker und unlocker des iPhone 3D bleibt?

  3. hallo,

    ich hätt da jetzt mal ne allgemeine frage bis zu welchen iOS bzw firmware oder baseban kann man iPhone bis zum jetzigen zeitpunkt jailbreaken und unlocken?!

    danke im vorraus

  4. Unlock: baseband bis 5.13.04 (FW 4.0.2) kann unlocked werden.
    Jailbreak (ohne Beta-FWs):
    – iPhone 3G bis 4.0.2
    – iPhone 3GS und 4 bis 4.0.1 (keine hacktivierung)

  5. Perfektes Timing. Vielleicht hat sich bis übernächste Woche, wenn ich dann mein iPhone in den Händen halten werde, auch schon was an der Jailbreak-Front getan. :-)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Video: Performance des iPhone 3G unter iOS 4.1 | Shop 4 iPhones - 7. September 2010

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)