sn0wbreeze 1.6.2 veröffentlicht – Teilweise kompatibel zu Spirit

Heute Nacht wurde eine neue Version von Sn0wbreeze veröffentlicht, die vielen Anwender das Leben ein wenig leichter machen könnte. So hat ih8sn0w neben einem YouTube-Problem auch gleich noch den bekannten iBooks-Bug entfernt. Ebenso soll die neue Version die „Error 2“ Nachricht in iTunes unterbinden und so die Wiederherstellung deutlich angenehmer machen.

Laut Ankündigung wurde bei den Optionen zusätzlich der Verbose-Mode hinzugefügt, der anstelle des Bootlogos diverse Kernel-Messages beim Start des Gerätes anzeigt. Viel wichtiger scheint jedoch die neue „Spirit-Kompatibilität“. So verspricht ih8sn0w, dass nun auch alle iPhone 3GS Besitzer mit dem alten Bootrom auf iOS4 Custom Firmware gehen können, auch wenn sie derzeit einen Spirit-Jailbreak auf ihrem Gerät haben.

Für Anwender mit neuem Bootrom sowie iPhone 4 gibt es derzeit keine Funktionierende Möglichkeit auf eine Firmware iOS4 zu gehen, wenn diese einen Jailbreak und Unlock benötigen. Diese müssen weiterhin warten. Die beste Hoffnung für diese dürfte weiterhin der Userland-Jailbreak sein, der derzeit von Comex entwickelt wird. Bis dieser Veröffentlicht wird, kann jedoch noch einige Zeit vergehen.

Unterstützt werden laut Homepage folgende Modelle: iPhone 2G, 3G, 3GS (mit altem Bootrom und jailbreak) sowie iPod Touch 1G/2G (Non-MC). Für das iPhone 2G und iPod Touch kann man natürlich keine iOS4-CFW erstellen. Auch wenn auf der Seite nicht vermerkt, geh ich davon aus, dass die Anforderungen analog zum Pwnage-Tool sind. Daher sollte eine CFW für das 3GS nur möglich sein, wenn ihr bereits einen Jailbreak besitzt (Kein Spirit Jailbreak). Für Sn0wbreeze benötigt ihr:

Ansonsten ist sn0wbreeze immer noch gleich zu bedienen wie die Version 1.6.1 die am Juni veröffentlicht wurde. Nachdem ihr die FW ausgewählt habt, müsst ihr euch zwischen Simple und Expert-Mode entscheiden:

Der Simple Mode ist eine “Ein-Klick”-Lösung zum Erstellen einer CFW. Ihr müsst nur die entsprechende FW auswählen und Sn0wbreeze erstellt euch automatisch die CFW. Ihr bekommt während des ganzen Prozesses nur eine einzige Frage gestellt. Diese bezieht sich auf euren Carrier. Wenn ihr ein iPhone mit offiziellem Vertrag, eine SIM zum Aktivieren oder ein ab-werk-Unlocked Gerät habt, dann müsst ihr diese Frage mit Ja/Yes beantworten. Damit wird entschieden ob sn0wbreeze die Aktivierung der FW übernimmt oder nicht.

Im Expert Mode habt ihr dagegen mehrere Optionen die ihr auswählen könnt.

General: Hier könnt ihr entscheiden ob ihr euer Gerät hacktivieren wollt, Multitasking, Wallpaper und Tethering aktivieren und die Größe der Root-Partition beeinflussen.

Unlock: Aus diversen Gründen, hat das Dev-Team keine Erlaubnis für die direkte Integration von Ultrasn0w in sn0wbreeze erteilt. Daher müsst ihr Ultrasn0w direkt mit Cydia installieren

Installers: Hier habt ihr die Option neben Cydia auch noch Rock als Installer hinzuzufügen. Welcher der beiden Installer ihr haben wollt, müsst ihr selbst wissen. Ich persönlich bevorzuge Cydia

Custom Apps: In diesem Bereich könnt ihr bereits eure Lieblings-Apps aus Cydia in die FW integrieren. Diese sind dann sofort auf eurem Gerät und müssen nicht extra installiert werden.

Custom Boot Logos: Hier könnt ihr eure eigenes Bootlogo und Recoverylogo setzen. Diese dürfen eine bestimmte Abmessung und Größe nicht überschreiten. Außerdem findet ihr hier die Option um den Verbose Mode zu aktivieren

Wenn ihr bereits einen Jailbreak auf eurem Gerät habt, dann könnt ihr die FW im Recovery-Mode einspielen (Gilt für iPhone 2G/3G, iPod Touch). Ohne vorhandenen Jailbreak wird der DFU-Modes vorausgesetzt. Anleitungen findet ihr genug im Netz. Um die FW in iTunes auswählen zu können müsst ihr die Shift-Taste drücken/halten während ihr auf Wiederherstellen klickt. Beim Mac wäre es die Alt-Taste.

Da ich kein  3G/3GS besitze, konnte ich diese Anleitung/Anwendung nicht wirklich testen. Daher keine Garantie, dass es funktioniert und ihr führt alles auf eigene Gefahr aus.

  Sn0wbreeze 1.6.2 - Windows only (14,0 MiB, 607 hits)

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)