iPad-Jailbreak macht erste Fortschritte

Das iPad ist gerade mal 30 Stunden auf dem Markt und schon gibt es erste Erfolge im Hinblick auf einen Jailbreak zu berichten. Wie Musclenerd vom Dev-Team per Twitter und YouTube berichtet hat man bereits Root-Zugriff auf das Gerät realisieren können. Dabei bedient man sich dem Jailbreak mit dem Namen Spirit der von Comex entwickelt wurde. Von einem Release ist man zwar noch ein wenig entfernt, jedoch scheint auch das iPad nicht vor einem Jailbreak sicher zu sein.

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Wenn du in Sachen Jailbreak und Unlock immer auf dem Laufenden bleiben willst, dann kannst du dir den RSS-Feed abonnieren, meinen Tweets auf Twitter folgen oder auch der Facebook FanPage beitreten. Ich freue mich über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan. Wenn ihr Hilfe bei Problemen mit eurem iDevice benötigt, dann könnt ihr außerdem bei uns im iPhone Forum vorbeischauen.

Über RedParkz

Gründer von redparkz.de und langjähriger Apple-Fan. Schreibt am liebsten über Jailbreak und wie man sein iDevice verbessern kann.

2 Kommentare zu “iPad-Jailbreak macht erste Fortschritte”

  1. Saugeil ;-)
    Macht weiter Jungs!!!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Geohot bringt Blackra1n auf das iPad | redparkz.de - 10. April 2010

Kommentar hinterlassen

Name (benötigt)

Email (benötigt)

Webseite (optional)